Suche
 

Newmont Goldcorp erst pfui und dann hui

06.09.2019  |  Christian Kämmerer
Das amerikanische Minenunternehmen Newmont Goldcorp Corp. ließ die Anleger kurz nach der Analyse vom 18. Juli nochmals zittern. Denn das eigentlich aussichtsreiche Setup im Sinne des Aufstands kehrte sich kurzfristig um. Mit der Schwäche zum Juliausklang schien es beinahe so, als wollen sich die Kurse unter die Marke von 37,00 USD verabschieden. Doch glücklicherweise handelte es sich um ein Fake und somit mehr dazu im nachfolgenden Fazit.

Open in new window
Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


Fazit:

Der Ausbruch über den Widerstand bei 39,00 USD ließ die Erwartung hoch köcheln und dann gab es prompt mit der groben Kelle. Wer hier als Anleger den SL zu eng setzte oder buchstäblich die Nerven verlor, der hatte wenig Freude. Denn gerade nach dem "miesen" Fake-Out unter das eigentlich überwundene Widerstandniveau von 39,00 USD und insbesondere auch der Zone von 37,00 bis 37,50 USD, trumpften die Bullen wieder auf. Mit einem ebenso schnellen Sprung wieder zurück, festigte sich das Bild einer bullischen Entwicklung und so konnte bereits die Marke von 41,23 USD erreicht werden.

Seither befindet sich die Aktie erneut, wie der Goldpreis selbst auch, in einer Konsolidierungsphase. Sehen Sie auch dazu ein frisches Video vom heutigen Tag des US-Arbeitsmarktberichts (NFP) hier an! Dementsprechend erscheint eine weitere Schwächephase möglich und könnte auch die Newmont Aktie etwas zurückführen. Hierbei sollten erneut die Marken von 39,00 USD bzw. im Ausdehnungsfall das Level rund um 37,00 USD je Anteilsschein interessant werden.

Wichtig für die Bullen ist eine abermalige Stabilisierung in diesem Bereich und dann könnte der nächste Rally-Schub über 41,23 USD hinaus erfolgen. Im weiteren Verlauf wären dann Kurssteigerungen über 43,75 USD hinaus bis zum mittelfristigen Niveau bei 55,00 USD denkbar. Denn das grundsätzliche Bild hat sich klar aufgehellt und wirkt konstruktiv. Wichtig dabei ist allerdings auch das Verweilen über der Marke von 37,00 USD. Ein nochmaliger Rückgang darunter könnte nämlich größeres Ungemach herbeiführten. Konkret wäre dies bei Notierungen unter dem Tief vom 1. August der Fall.

Kurse unter 35,65 USD dürften weitere Verkaufsaktivitäten nach sich ziehen, sodass man mit einer weiteren Schwäche bis mindestens 34,50 USD und ggf. darunter bis zur Unterstützungszone rund um 31,00 USD rechnen müsste.

Open in new window
Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


Long Szenario:

Kurzfristig erscheinen weitere Rücksetzer im Rahmen einer Konsolidierungsausdehnung möglich. Im Bereich von 39,00 bis 37,00 USD sollte man sich jedoch auf eine Stabilisierung einstellen, da es von dort ausgehend zu einem erneuten Aufschwung der Bewegung bis über 41,23 USD kommen könnte. Zugewinne bis 43,75 USD und dem mittelfristig folgend bis 55,00 USD werden dabei denkbar.


Short Szenario:

Sollte sich die abzeichnende Schwächephase bis unter das Unterstützungsband von 37,00 bis 39,00 USD ausdehnen, besteht die Gefahr einer größeren Korrekturbewegung. Speziell wäre dies bei Notierungen unter 37,00 bzw. 35,65 USD anzunehmen. Verluste bis 34,50 USD wären hier in einem ersten Impuls zu erwarten, bevor darunter die Zone bei 31,00 USD interessant werden sollte.


© Christian Kämmerer
Head of German Speaking Markets
www.jfdbank.com



Offenlegung gemäß § 34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Newmont Goldcorp Corp.
Bergbau
853823
US6516391066
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"