Suche
 

Yamana Gold - kommt die Chance zum Nachkauf?

09.09.2019  |  Christian Kämmerer
Die kanadische Yamana Gold Inc. Aktie verzeichnet seit Juni eine grandiose Performance. Ganze drei Monate am Stück würde die Vorgängerhochs konsequent herausgenommen und seit dem Mai-Tief bei 1,78 USD ein dreistelliger Zugewinn generiert. Der noch frische September zeigt sich hingegen schwach mit Verlust von 4,43%. Sehen wir hier einen Pullback? Mehr dazu im nachfolgenden Fazit.

Open in new window
Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


Open in new window
Quelle Charts: StockCharts.com


Fazit:

Wie im obigen Langfrist- bzw. Monatschart sowie auch im unten aufgeführten Tagesschart wird ersichtlich, dass eine Horizontallinie aus früheren Zeiten den jüngsten Hype stoppte. Nach der bisherigen Performance eigentlich kein Beinbruch, denn faktisch erlaubt sogar ein klassischer Pullback eine nochmalige Einstiegschance, um an der anzunehmenden mittel- bis langfristigen Aufwärtsperformance „günstiger" partizipieren zu können. Somit bietet sich bereits vor der Marke von 3,00 USD die Chance einer Stabilisierung.

Im Bereich rund um 3,15 USD sollte man daher bereits wachsam sein, ob mögliche Stabilisierungstendenzen wie Candlestick- und/oder Chart-Pattern ersichtlich werden. Im Ausdehnungsfall rutschen die Notierungen noch bis rund 3,00 USD zurück, doch spätestens dort sollte die gegenwärtige Schwächephase enden. Eine nachfolgende Performance bis 3,60 USD könnte dann Einzug halten, bevor speziell bei einer nochmaligen Rückkehr über eben dieses Kurslevel die nächste Stufe der Aufwärtsperformance erfolgen könnte. Oberhalb von 3,70 USD erlauben sich jedenfalls weitere Zugewinne bis zum Widerstand bei 4,10 USD. Oberhalb dessen darf man dann mit mittelfristigen Kursen jenseits von 5,00 USD aus dem Jahr 2016 rechnen.

Diese positive Einschätzung wird hingegen bei einem Rückgang unter das Level von 2,90 USD hinfällig. Vielmehr sollte man bei diesem Fall mit einer weiteren Abwärtsbewegung bis mindestens 2,50 USD kalkulieren. Aufgrund der dann technisch angespannten Situation gilt es das dortige Verhalten genau zu beobachten. Denn ein weiterer Rückschlag bis unter 2,40 USD dürfte die Bären klar reaktivieren, sodass man in der Konsequenz mit gestaffelten Verlusten bis 2,20 USD und darunter bis zur Marke von 2,00 USD rechnen sollte.

Open in new window
Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


Long Szenario:

Kurzfristig erscheinen weitere Verluste möglich, sodass man sich im Bereich von 3,00 bis 3,15 USD auf die Lauer legen könnte. Dort stehen die Chancen eines Rebounds gut, sodass es im weiteren Verlauf zu einer erneuten Attacke auf den Widerstand bei 3,60 USD kommen könnte. Oberhalb von 3,70 USD ist der generelle Weg bis 4,10 USD frei.



Short Szenario:

Die Bären könnten während der kommenden Tage die Kurse weiter drücken. Abgaben bis 3,15 bzw. 3,00 USD erscheinen dabei ohne Umstände möglich. Insbesondere unter 2,90 USD jedoch wäre eine Ausdehnung dieser Verkaufsbereitschaft anzunehmen. Anschlussverluste bis 2,50 USD dabei die unmittelbare Folge, bevor darunter 2,20 USD und ggf. 2,00 USD glatt angesteuert werden könnten.


© Christian Kämmerer
Head of German Speaking Markets
www.jfdbank.com



Offenlegung gemäß § 34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Yamana Gold Inc.
Bergbau
357818
CA98462Y1007
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"