Suche
 

Infografik: Der neue Gold-Silber-Zyklus

22.09.2019  |  Redaktion
In einer Infografik, die von Endeavour Silver zur Verfügung gestellt wurde, werden einige wichtige Indikatoren dargestellt, die auf einen kommenden Gold-Silber-Zyklus hindeuten. In einem derartigen Zyklus, so der Visual Capitalist, könnte eine Investition in harte Vermögenswerte dabei helfen, Ihren Reichtum zu schützen.

Seit 2008 drucken Zentralbanker Geld und retten die großen Banken, bevor diese bankrott gehen können. Durch dieses einfache und reichliche Geld hat diese Strategie so gut funktioniert, dass fast in jedem Sektor - mit Ausnahme der Edelmetalle - ein Bullenmarkt entstanden ist.

Aufgrund dieser Menge Währung scheint es nur eine Frage der Zeit zu sein, bevor die Warenpreise steigen oder inflationiert werden - und so die Kaufkraft des Dollar erodieren.

Gold und Silber sind zwei der einzigen Assets, die von Inflation unberührt bleiben und ihren Wert behalten.


Der Beginn eines Gold-Silber-Zyklus?

Für Investoren gibt es laut Visual Capitalist mehrere Anzeichen für einen derartigen Zyklus:
  • Gold- & Silberfutures
    Die meisten Trader handeln nicht mit physischem Gold und Silber, sondern mit Papierkontrakten über ein Versprechen zu einem zukünftigen Preis zu kaufen. Üblicherweise sind Spekulanten Long und Commercials Short positioniert, was den Gold- und Silberpreis angeht. Doch wenn sich deren Positionen nahe Null befinden, dann findet üblicherweise eine deutliche Aufwärtsbewegung des Silberpreises statt.

  • Kompression des Gold-Silber-Verhältnis
    Wenn der Unterschied zwischen dem Gold- und Silberpreis (d.h. die Kompression des Verhältnisses) abnimmt, dann lässt sich daraus schließen, dass der Silberpreis große Bewegungen nach oben machen kann. Die Kompression des Gold-Silber-Verhältnisses befindet sich nun auf hohen Niveaus und könnte letztlich zu ihrem langfristigen Durchschnitt zurückkehren, was andeutet, dass eine starke Preisbewegung in Silber bevorsteht.

  • Seltenheit: Abnehmende Silberproduktion
    Die Silberproduktion nimmt trotz der zunehmenden Wichtigkeit des Metalls als sicherer Hafen sowie dessen Verwendung für industrielle Anwendungen und erneuerbare Technologien ab.

  • Die silberne Ausnahme
    Silber wird nicht nur für Münzen, Barren, Schmuck und Silberware verwendet. Etwa 56,1% seines jährlichen Verbrauchs ist industriellen Zwecken zuzuschreiben. Silber wird innerhalb der Solartechnologie auch weiterhin eine entscheidende Rolle spielen. Obwohl Photovoltaikanlagen aktuell nur 8% des jährlichen Silberverbrauchs ausmachen, so soll sich dies mit den zunehmenden Verwendungszwecken der Solartechnologie verändern.


Der Gold- & Silberpreis

Den exakten Gold- und Silberpreis zu prognostizieren ist keine Wissenschaft, doch es gibt klare Anzeichen dafür, in welche Richtung sich die Preise entwickeln werden. Gold- und Silberpreis mögen eine Welt billigen und einfachen Geldes vielleicht nicht akkurat widerspiegeln, doch nun könnte dennoch ihre Zeit gekommen sein.

Open in new window


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"