Suche
 

Triumph Gold Corp.: Aktionärsbrief

11.10.2019  |  IRW-Press
Sehr geehrte Aktionäre von Triumph Gold Corp.!

11. Oktober 2019 - Nach den Ankündigungen der letzten Woche, in der wir Änderungen in unserer Firmenführung bekannt gegeben haben, möchten wir - John Anderson als Executive Chairman und interimistischer CEO sowie ich, Tony Barresi als President - uns bei Ihnen vorstellen und Sie über die aktuellen Aktivitäten von Triumph Gold Corp. informieren.

Gleich zu Beginn möchte ich betonen, wie sehr ich mich darüber freue, die Firma Triumph Gold Corp. leiten zu dürfen - ein finanziell gut aufgestelltes und hervorragend geführtes Unternehmen, das zahlreiche tonangebende Projekte in erstklassigen Rechtssystemen betreibt.

John und ich sind sehr stolz darauf, viele der Initiativen, die in den vergangenen vier Jahren zu zahlreichen Explorations- und Betriebserfolgen führten, maßgeblich begleitet zu haben. Für die Zukunft erwarten wir uns eine noch großartigere Entwicklung. Mit Energie und Elan wollen wir das Potenzial unserer erstklassigen Explorationsprojekte heben, indem wir unsere jüngsten hochgradigen Entdeckungen in ein neues Ressourcenmodell einbinden, unserem Portfolio weitere Neuentdeckungen hinzufügen, unsere aussichtsreichen Zukunftsprojekte vorantreiben und eng mit wichtigen Bergbauunternehmen zusammenarbeiten.

Wir haben Triumph Gold Corp. entsprechend positioniert, um von einer - wie wir glauben - bevorstehenden starken Entwicklung am Goldmarkt zu profitieren. Das Unternehmen kann im Konzessionsgebiet Freegold Mountain, an dem wir sämtliche Schürfrechte besitzen und das über eine großartige Infrastruktur und hervorragende geologische Eigenschaften verfügt, auf zahlreiche Explorationschancen verweisen.

Wir sind auch weiterhin um stabile Beziehungen zu den Regierungen in den Gebieten der First Nations bemüht, machen uns für Infrastrukturprojekte stark und entwickeln ein solides Fundament, um die Gemeinden in unseren Projektgebieten zu unterstützen und einem sozialen Anspruch gerecht zu werden. Daneben fördern wir auch die einzigartigen und starken Beziehungen, die wir mit unseren Branchenpartnern unterhalten, allen voran unser größter Aktionär Newmont Goldcorp. sowie die Firma Rio Tinto Exploration Canada, mit der wir einen Optionsvertrag für unser Konzessionsgebiet Andalusite Peak im Nordwesten der Provinz British Columbia abschließen konnten.

Das für uns vorrangige Rechtssystem, das kanadische Yukon Territory, zieht derzeit das Interesse der gesamten Branche sowie internationaler Investoren auf sich. Mit unserer bereits jetzt beeindruckenden Ressourcenbasis haben wir in Erwartung eines starken Goldpreisanstiegs ein tolles Ass im Ärmel. Für eine rasche Steigerung des Unternehmenswertes wird aber vor allem unser Know-how in Bezug auf Neuentdeckungen verantwortlich sein.


Über die letzten vier Jahre

Die letzten vier Jahre waren für Triumph Gold Corp. und seine Aktionäre besonders prägend. Unsere Aktionäre wurden mit einer rund zehnfachen Steigerung des Aktienwertes belohnt.

In diesem Zeitraum haben wir unser Konzessionsgebiet Freegold Mountain im Yukon Territory (100 % Beteiligung), das auf dem Straßenweg gut erreichbar ist und eine auf regionaler Ebene beachtliche Dimension (200 km2) aufweist, beharrlich weiterexploriert. Vor dem Jahr 2016 wurden in die Exploration im Konzessionsgebiet Freegold Mountain mehr als 40 Millionen Dollar investiert. Dank dieser Investition konnten schließlich drei Lagerstätten - Nucleus, Tinta und Revenue - abgegrenzt werden, für die aktuell NI 43-101-konforme Ressourcenschätzungen vorliegen. Im Anschluss an diese Periode der Ressourcendefinition führten gezielte Explorationsaktivitäten zu einer Reihe von faszinierenden Neuentdeckungen, von denen die wichtigsten hier genannt werden:

1. Zwei hochgradige, goldführende Brekzienkörper mit Porphyrbezug (die Porphyr-Brekzie Blue Sky und die Brekzie WAu), von denen jeder die längsten Porphyrdurchschneidungen mit über 1 % Kupferäquivalentgehalt in der gesamten Explorationsgeschichte des Yukon für sich beanspruchen kann (z.B. 316 Meter mit 1,1 Gramm Gold pro Tonne (g/t) bzw. 0,27 % Kupfer in der Porphyr-Brekzie Blue Sky sowie 400 Meter mit 0,73 g/t Gold und 0,23 % Kupfer in der Brekzie WAu).

2. Die höchstgradige epithermale Mineralisierung, die jemals in der ertragreichen Region Revenue aufgefunden wurde (z.B. 7 Meter mit 15 g/t Gold).

3. Ein Mineralisierungskorridor in Streichrichtung des Polymetall-Erzgangs Tinta mit einer Oberflächenexpression, die doppelt so lang ist wie die Streichlänge der aktuellen Ressourcenzone Tinta (und unmittelbar bebohrt werden kann).

4. Eine 450 Meter lange, bereits durch Bohrungen erkundete Zone mit epithermaler Goldmineralisierung bei Irene, die sich vermutlich bis hin zum Erzgangsystem Goldstar ausdehnt und eine Streichlänge von 3,7 km bzw. eine Höhendifferenz von 550 Meter aufweist.

5. Ein drittes Kupfer-Gold-Porphyrsystem, das bis dato noch nicht anhand von Bohrungen erkundet wurde (der Cabin-Porphyr, der nun direkt bebohrt werden kann).


Unsere Explorationsergebnisse 2019

Die ersten neuen Bohrergebnisse, die im Jahr 2019 veröffentlicht wurden, dokumentierten den Explorationserfolg mit einer 400 Meter langen Durchschneidung, mit der die bekannte Tiefe der oberflächennahen Goldmineralisierung im Bereich der Brekzie WAu um das Doppelte erweitert werden konnte. Darunter wurde anhand einer zusätzlichen, 102 Meter langen hochgradigen Durchschneidung ein porphyrgebundenes Kupfer-Gold-System entdeckt.

Wir möchten unsere Aktionäre daran erinnern, dass der Großteil der Explorationsergebnisse 2019 in den kommenden Wochen und Monaten veröffentlicht wird, sobald uns die entsprechenden Daten vorliegen und von unserem Technikerteam validiert wurden. Bis dato wurden nur die Ergebnisse aus zwei von sieben Bohrlöchern veröffentlicht, mit denen man in der sechs Kilometer langen Zone Revenue-Nucleus nach einer Porphyrmineralisierung suchte. Zusätzlich zu den Bohrungen hat Triumph auch Grabungen, Kartierungen und hyperspektrale Messungen im Bereich der Zonen Goldstar/Irene, Cabin und Tinta im Konzessionsgebiet Freegold Mountain durchgeführt und eine Bodenmessung im Konzessionsgebiet Tad Toro absolviert. Sämtliche Ergebnisse sind noch ausständig.


Mit herzlichen Grüßen,

Tony Barresi, Ph.D., P.Geo., John Anderson
President & Director, Executive Chairman & interimistischer CEO

Triumph Gold Corp.
1111 Melville Street, Suite 1100
Vancouver, BC Canada V6E 3V6
T +1 604 893 8757
www.triumphgoldcorp.com



Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:

John Anderson, CEO Triumph Gold Corp.
(604) 218-7400
janderson@triumphgoldcorp.com

Nancy Massicotte, IR Pro Communications Inc.
(604)-507-3377
nancy@irprocommunications.com

1100 - 1111 Melville Street
Vancouver, BC, Kanada, V6E 3V6
Tel: 604.893.8757
www.triumphgoldcorp.com



Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten sowie anderen Faktoren behaftet sind, welche dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse erheblich von den derzeitigen Erwartungen abweichen. Wichtige Faktoren - wie z.B. die Verfügbarkeit von Finanzmitteln, die Ergebnisse von Finanzierungstransaktionen, der Abschluss des Due-Diligence-Verfahrens und die Ergebnisse der Explorationsaktivitäten - die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, sind in den Unterlagen des Unternehmens angeführt, die in regelmäßigen Abständen bei SEDAR eingereicht werden (siehe www.sedar.com). Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da diese lediglich unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung getätigt wurden. Das Unternehmen hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Triumph Gold Corp.
Bergbau
A2DK8F
CA8968121043
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"