Suche
 

Gold stabil bei 1.400 im Jahr 2020, dann über 1.600 im Jahr 2021

08.11.2019  |  Redaktion
Nachdem er auf sein höchstes Niveau seit 2013 gestiegen ist, ist es wahrscheinlich, dass sich der Goldpreis zurückziehen und im nächsten Jahr bei 1.400 Dollar stabilisieren wird, bevor er 2021 wieder auf 1.600 Dollar steigen wird, so meint Macquarie, eine australische Bank, laut Kitco News.

"Investoren weltweit haben ihre Investitionen in das gelbe Edelmetall bereits deutlich gesteigert, die Nettolänge der CME-Futures und die ETF-Bestände oszillieren in letzter Zeit nahe Rekordhochs - während der Preis historische Hochs in fast allen Währungen verzeichnete", schrieben Rohstoffstrategen bei Macquarie Ende Oktober.

Hauptsorge der australischen Bank sei eine Goldkorrektur bei derartig hohen Niveaus. "Wenn sich das Weltwirtschaftswachstum verbessert oder die Risikostimmung durch Stabilisierung des geopolitischen Hintergrundes im Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten und dem Nahen Osten angehoben wird, dann könnte sich dies letztlich auf den Preis auswirken", so der Bericht der Bank.

"Das größte Risiko für diese Goldprognose? Eine umfassende, glaubwürdige Resolution des Handelskonfliktes zwischen USA und China; Fiskalpolitik, die den geldpolitischen Entscheidungsträgern die Arbeit etwas erleichtert; und eine nachhaltige Erholung der Geschäftsinvestitionen und des weltweiten Wirtschaftswachstums", so Macquarie.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"