Suche
 

Profitabelste Mine von Endeavour Silver wird stillgelegt

30.11.2019  |  Steve St. Angelo
Die profitabelste Mine von Endeavour Silver wird bis Ende November auf unbestimmte Zeit geschlossen, da die Mineralvorkommen erschöpft sind. Alle Angestellten werden gekündigt und die Mine wird in den Rückbau gehen. Die El-Cubo-Mine wird ihre Minenoperationen eine Woche im Dezember fortsetzen, um die verbleibenden Erze zu verarbeiten.

Das ist wirklich schade, da die El-Cubo-Mine die profitabelste primäre Silbermine von Endeavour Silver war, oder so wird gesagt. Laut der kürzlichen Investorpräsentation des Unternehmens im November operierte die El-Cubo-Mine in den letzten 165 Jahren kontinuierlich:

Open in new window

Das Management wusste, dass der Mine die Reserven ausgingen, setzte Explorationsaktivitäten in den letzten Jahren jedoch fort, um neue profitable Erzkörper zu finden. Leider war es dem Unternehmen nicht möglich ausreichend neue Reserven zu lokalisieren, um Operationen fortzusetzen, also wird die Mine auf unbestimmte Zeit stillgelegt. Zum Stand des letzten Q3 2019 Berichts beschäftigte die El-Cubo-Mine 350 Leute und 200 Firmen.

Endeavour Silver plant, einen Teil der Bergbauausrüstung von der El-Cubo-Mine zu anderen Operationen zu verlegen, um die Kapitalkosten des Unternehmens zu reduzieren:

Nach Aussetzung der Operationen werden Unternehmen und Vertragspersonal weiterhin die Sicherheit der Minen-, Fabrik- und Bergentsorgungseinrichtungen gewährleisten, bis die endgültige Schließung vollzogen wurde. Das Management wird Alternativen für die Fabrik und zusammenhängende Einrichtungen evaluieren und bestimmte Komponenten zu Entwicklungsprojekten wie Terronera und Parral verlagern, um zukünftige Kapitalkosten zu reduzieren. Die Bergbauausrüstung wird zu anderen operierenden Minen von Endeavour, vor allem Bolanitos, verlagert, um die Erweiterung des Minenoutputs, um die Einrichtungen zu Kapazitäten zu füllen, zu vereinfachen.

Endeavour Silver erwarb die El-Cubo-Mine im Jahr 2012 und diese produzierte mehrere Jahre lang den Löwenanteil des unternehmenseigenen Silberangebots. Des Weiteren produzierte die El-Cubo-Mine im Jahr 2019 durchschnittlich 4,7 Unzen je Tonne. Hier die Produktionsdaten der drei Minen von Endeavour Silver:

Gesamtproduktion 2015 bis 2018:
El-Cubo-Mine = 8,8 Millionen Unzen
Guanacevi-Mine = 7,7 Millionen Unzen
Bolanitos-Mine = 4,4 Millionen Unzen

Ironischerweise verzeichnete die El-Cubo-Mine ihr bestes Jahr 2018, wobei 2,6 Millionen Unzen produziert wurden, 47% der gesamten 5,5 Millionen Unzen des Unternehmens. Nach Ankündigung der Stilllegung von El Cubo fielen die Aktien von Endeavour Silver um 10%:

Open in new window

Während Endeavour Silver eine seiner primären Silberminen verloren hat, so besitzt das Unternehmen ein weiteres Projekt in Entwicklung: die Terronera-Mine in Mexiko. Laut der neusten Investorpräsentation des Unternehmens wird die Terronera-Mine im Jahr etwa 2,9 Millionen Unzen Silber und 28.000 Unzen Gold produzieren. Doch es könnte einige Jahre dauern, bis die Mine kommerzielle Produktion erreicht. Bisher habe ich kein mögliches Datum für Erreichen der ersten kommerziellen Produktion gelesen.

Demnach wird Endeavour Silver erst einmal mit nur zwei Minen und einem Entwicklungsprojekt weiter humpeln müssen. Das Unternehmen fügte kürzlich die El-Compas-Mine hinzu, doch diese produzierte in den ersten drei Quartal 2019 nur 71.000 Unzen Silber. Das ist das Problem, wenn man kleine Minenoperationen unterhält. Es scheint, als seien größere Operationen die profitabelsten Minenoperationen.

Die Stilllegung der El-Cubo-Mine erinnert uns daran, dass Silberreserven nicht ewig halten. Während USGS in seinem kürzlichen Bericht verbleibende Silberreserven für 20 Jahre veröffentlichte, so bezweifle ich stark, dass wir 50% dieser Reserven abbauen werden können. Und da Energie im nächsten Jahrzehnt ein großes Problem werden wird, könnten wir Peak Silber vielleicht eher früher als später erreichen (oder haben dies bereits).


© Steve St. Angelo
(SRSrocco)



Dieser Artikel wurde am 21. November 2019 auf www.srsroccoreport.com veröffentlicht und in Auszügen exklusiv für GoldSeiten übersetzt.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Endeavour Silver Corp.
Bergbau
A0DJ0N
CA29258Y1034
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"