Suche
 

Mehrere Schatzfunde in Somerset, England

08.12.2019  |  Redaktion
Seit vor sieben Jahren begonnen wurde, Aufzeichnungen zu führen, haben Schatzjäger und Hobbyisten hunderte vergrabene Schätze in Somerset, einer Grafschaft im Südwesten Englands, gefunden, so schreibt The Weston Mercury.

Das British Museum erklärte, dass das Ausmaß der Artefakte, die im Land ausgegraben wurden, alle Erwartungen übertraf; wobei erklärt wurde, dass es wenig Anzeichen dafür geben würde, dass diese Entdeckungen zurückgehen werden.

Alleine im letzten Jahr machte man 32 Entdeckungen in Somerset. Seit 2012 wurden 238 Entdeckungen gemacht. Der Treasure Act des Landes designiert einen "Schatz" als alles, was älter als 300 Jahre alt ist. Dies umfasst Münzen, prähistorische metallische Objekte und Artefakte, die mindestens 10% Edelmetalle wie Gold und Silber beinhalten.

Finder müssen die zuständigen Beamten innerhalb von zwei Wochen informieren, damit das Gericht entscheiden kann, wem der Schatz zusteht. Ansonsten würde eine Geldstrafe und bis zu 3 Monate Gefängnis drohen.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Seminare
Videos
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"