Suche
 

KPMG - großes Wachstumspotenzial des indischen Goldleihemarkts

21.01.2020  |  Redaktion
Wie das Nachrichtenportal Scrap Monster unter Berufung auf den neuesten Bericht von KPMG berichtet, prognostiziert das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen ein enormes Wachstum für Indiens Goldleihemarkt in der nahen Zukunft. So werde sich der Markt bis 2022 wahrscheinlich auf 4.617 Milliarden Rupien belaufen und damit eine fünfjährige durchschnittliche Wachstumsrate von 13,4% verzeichnen.

Dem Bericht von KPGM zufolge hätten die Goldleiheunternehmen ihr Filialnetz im Fiskaljahr 2018/19 in den nördlichen und östlichen Bundesstaaten Indiens stark ausgeweitet. In Zukunft werden die Unternehmen das verwaltete Vermögen und die Kundennähe auf Filialebene durch die Optimierung der bestehenden Filialinfrastruktur maximieren, so der Bericht weiter.

Das Aufkommen von digitalen und Online-Modellen bankfremder Finanzunternehmen (NBFC) und anderer Branchenakteure erschließt den potentiellen Markt unter Kunden, die digital aktiv sind, indem sie Goldleihegeschäfte auf der Türschwelle der Kunden anbieten. KPMG gab an, dass die Industrieteilnehmer in eine Ausweitung ihrer digitalen Kapazitäten in den nächsten Jahren investieren würden.

Der organisierte Goldleihemarkt, bestehend aus Banken und NBFCs, macht fast 35% des indischen Goldleihemarkts aus. Im Bericht wird eine signifikantes Wachstumspotenzial für den nicht organisierten Goldleihesektor prognostiziert. Die Volatilität des Goldpreises und ein Liquiditätsengpass bei NBFCs werde weiterhin die Performance des Goldleihemarkts beeinflussen, so der KMPG-Bericht.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Meistgeklickte Artikel
Videos
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"