Suche
 

Rosenberg: Gold ist eine Absicherung, wenn die Dinge falsch laufen

22.01.2020  |  Redaktion
Suchen Sie Zuflucht in Gold, wetten Sie auf Schwellenländer und kaufen Sie "schleppende Anleihen." Das meint David Rosenberg, der glaubt, dass uns trotz anhaltend hohen Beschäftigtenzahlen, einer Lockerung der Handelsspannungen zwischen USA und China sowie rekordhohen Aktienmärkten in Nordamerika ein wirtschaftlicher Abschwung bevorsteht.

"Wenn die Dinge so gut laufen, warum musste die Fed dann letztes Jahr die Zinsen senken?" so fragt er in einem Interview mit Bloomberg. "Wenn die Dinge so gut laufen, warum musste die Fed dann QE4 beginnen, das wir eigentlich nicht QE4 nennen sollen?"

"Gold ist der Ort, an dem man sein sollte. Ich denke, der Grund dafür ist teilweise, dass es invers mit den Zinsen korreliert. Doch es ist auch eine Absicherung, wenn die Dinge falsch laufen", erklärte er. "So etwas wie einen Selbstläufer gibt es nicht, doch das kommt dem nahe."


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Videos
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"