Suche
 

Egon von Greyerz Interview: Corona-Chaos und die Börse tanzt

14.02.2020  |  Jan Kneist
Egon von Greyerz von Matterhorn Asset Management AG stellt sich den Fragen von Jan Kneist.

Die großen Aktienmärkte erreichen neue Hochs! Die Risiken des Coronavirus´ werden unterschätzt und nicht eingepreist! Bisher kamen die Bewertungen immer zurück. Wenn der Knall kommt, ist ein Dow-Gold-Verhältnis von 0,5 denkbar! Derweil steigt Gold in vielen Währungen auf neue Hochs. Zeigt Palladium auf, was bei Gold und Silber droht? Silber ist spottbillig und sehr knapp. Lieferketten von China heraus zerbrechen und einige Waren werden schon knapp. Vorsorgen, so lange es noch geht!



Aus dem Inhalt:
  • 00:58 US-Aktienmärkte mit neuen Hochs!
  • 01:30 Die Welt hat die Dramatik der Situation nicht erkannt, aber wo ist die Wahrheit?
  • 02:15 Chinas Industrie ist im Prinzip stillgelegt und damit die Exporte
  • 02:50 Börsen und Realität haben sich abgekoppelt
  • 04:15 S&P und Gewinne laufen auseinander
  • 05:25 Aktien werden immer teurer
  • 05:50 Ein Großereignis steht bevor
  • 06:35 Papiergeld erhöht die Volatilität und damit die Gefahren
  • 07:45 Dow-Gold-Ratio kann 0,5 oder weniger erreichen
  • 08:45 95% Aktienverluste drohen
  • 09:55 Gold in Euro, CAD, AUD etc. macht neue Hochs!
  • 10:55 Palladium fehlt in London! Papiermärkte vor dem Knall?
  • 11:45 4 Monate Gelddrucken = 9 x Weltsilberbestand
  • 12:30 Silber wird verbraucht und ist knapp
  • 13:10 Nächstes Ziel Gold-Silber-Ratio - 30 !
  • 14:25 Bis zu 25% Silber sind verantwortungsbewußt
  • 14:50 Einige Geschäfte leiden schon jetzt unter der Corona-Krise
  • 15:10 SGE sammelt große Mengen Basismetalle an, da Abnehmer fehlen
  • 16:00 Die Zeit für einen guten Einstieg in Au, Ag läuft ab
  • 16:25 Lieferketten brechen, Risiken werden unkalkulierbar
  • 17:00 Die nächste Gelddruck-Welle wird vernichtend
  • 17:45 Private Vorsorge mit wichtigen Gütern (z.B. Lebensmittel) ist wichtig!


© Jan Kneist
Metals & Mining Consult Ltd.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Seminare
Videos
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"