Suche
 

Milliardär baut auf Investition in Goldunternehmen

25.03.2020  |  Redaktion
Der ägyptische Milliardär Naguib Sawiris meinte, dass er seine Goldinvestitionen erhöhen würde, während der sichere Hafen gleichzeitig Schwierigkeiten angesichts der Marktturbulenzen hatte. "Ich glaube, dass es steigen wird, wenn es eine Krise gibt und die Leute ihre Margin-Kosten gedeckt haben", erklärte er laut BNN Bloomberg. "Ich bin noch immer Käufer und erhöhe noch immer meine Position."

"Ich kaufe nur Bergbauaktien", meinte er auf die Frage, ob er physisches Gold kaufen würde. "Ich erhöhe meine Investition in mein Unternehmen, weil die Produktionskosten einer Unze Gold deutlich niedriger sind als der Goldpreis an sich."

Der Preis des gelben Edelmetalls ist angesichts der Coronavirus-Pandemie gefallen. Hedgefonds und andere große Spekulanten reduzierten ihre Long-Positionen in US-Goldfutures so stark wie noch nie zuvor in den letzten 12 Jahren.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"