Suche
 

Van Eck: Gold verhält sich wie ein sicherer Hafen; Goldunternehmen gesund

27.03.2020  |  Redaktion
In einem Webinar am Donnerstag sprach Joe Foster, Portfoliomanager bei Van Eck, an, was mit Gold und den Goldaktien passierte, so berichtet Investing News. "In letzter Zeit werden mir häufig die Fragen gestellt: Warum verhält sich Gold nicht wie ein sicherer Hafen?", so Foster. "Oder: Sind die Goldunternehmen in finanziellen Schwierigkeiten?"

"Die kurze Antwort lautet: Gold hat sich tatsächlich wie ein sicherer Hafen verhalten und wird dies auch in Zukunft tun, und die Goldunternehmen befinden sich nicht in finanziellen Schwierigkeiten. Tatsächlich ist das Gegenteil der Fall - Goldunternehmen sind finanziell sehr gesund."

Allgemein wäre das Van Ecks bestes Szenario für den Gesamtmarkt eine "kurze, starke Rezession, auf die eine langsamere Erholung folgt" und die Wirtschaft 2021 wieder zur Normalität bringen würde.

Das Worst-Case-Szenario des Unternehmens wäre eine "hart Rezession oder sogar Depression." Ersteres würde zu einem höheren Goldpreis führen - vielleicht bei 2.000 Dollar je Unze in den nächsten zwei Jahren - während letzteres das gelbe Edelmetall "sehr viel höher" bringen würde.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"