Suche
 

Silber bereitet spektakuläre Rally vor

30.03.2020  |  Clive Maund
- Seite 2 -
Wie wir im aktuellen Silber-CoTs-Chart sehen können, geben die Gläubigen massenhaft auf und flüchten - wobei die Bestände der großen Spekulanten stetig abnehmen. Da die kurzfristigen Charts für Silber darauf hindeuten, dass weitere Verluste vor uns liegen, können wir erwarten, deutliche Verbesserung in dieser CoTs-Struktur zu verzeichnen. Das wird endlich die Bühne für einen riesigen Silberbullenmarkt bereiten.

Open in new window

Warum riesig? Das Silber-Gold-Verhältnis ist diesen Monat mit großem Vorsprung auf ein Rekordtief gesunken und liegt weiter unter den Tiefs, die in der Vergangenheit vor großen Sektorbullenmärkten auftraten. Das ist der Grund, warum sich Silber spektakulär nach oben umkehren soll - nachdem die Crash-Phase des Aktienmarkts beendet ist - und wie eine Rakete nach oben schießen wird. Dafür gibt es einen Präzedenzfall, denn dasselbe geschah nahe des Bodes des Marktzusammenbruchs von 2008. Der Unterschied diesmal ist, dass die Situation extremer und das Aufwärtspotenzial größer ist als damals. In Zukunft werden wir also ein genaues Auge auf Silber haben.

Open in new window

Schlussfolgernd ist zu sagen, dass Silber aussieht, als sei es bereit, kurz- bis mittelfristig mit dem allgemeinen Aktienmarkt einzubrechen. Doch im Großen und Ganzen bereitet es sich auf einen massiven und wahrscheinlich spektakulären Bullenmarkt vor, der wahrscheinlich mit einer kreischenden Rally beginnen wird, wenn die Zeit gekommen ist. Und diese wird durch die gescheiterte Unterstützung, nun Widerstand, in unserem 7-Monatschart brechen. Das sollte nicht überraschend sein, wenn man bedenkt, was in Zukunft mit den Fiatwährungen passieren wird und bereits passiert ist.


© Clive Maund
www.clivemaund.com



Der Artikel wurde am 29.03.2020 auf www.clivemaund.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"