Suche
 

Kingston Resources Ltd.: Bohrprogramm abgeschlossen & Update

30.03.2020  |  Hannes Huster
Kingston gab heute bekannt, dass man das Bohrprogramm noch planmäßig abschließen konnten, bevor es nun aufgrund von Corona zu den üblichen Maßnahmen (Reisebeschränkungen, Pause bei den Arbeiten) kommt: Link.

Das sind gute Neuigkeiten, da man nun an der geplanten neuen Ressourcen-Kalkulation für das Gesamtprojekt arbeiten kann. Im Bohrprogramm ging es u.a. darum, die Ressource auf Ewatinona zu erweitern, da man dort das Starter-Pit plant. Bislang sind dort 220.000 Unzen Gold in der "inferred" Kategorie vorhanden.

Auf dem gesamten Projekt liegen laut der alten Ressourcen-Kalkulation 2,8 Millionen Unzen Gold und im 2. Quartal wird Kingston Resources dann die Ressourcen-Kalkulationen auf den neuesten Stand bringen und alle abgeschlossenen Bohrungen einbringen.

Weiterhin wird Kingston prüfen, inwieweit sich der nun höhere Goldpreis auf die Ressourcen auswirkt. Die alten Kalkulationen basieren auf einem Goldpreis von 1.200 USD je Unze. Der nun deutlich höhere Goldpreis könnte also vorher nicht profitable Vorkommen wieder lukrativer machen.

Im Anschluss an diese Ressourcen-Kalkulation wird Kingston eine PFS für das Gebiet erstellen.

All diese Arbeiten können trotz Corona vollzogen werden, was vom Timing her sehr gut für Kingston passt.

Das Unternehmen hat auch Kosteneinsparungen umgehend umgesetzt. So verzichten die Non-Executive-Direktoren zunächst auf die Zahlungen für April, Mai und Juni (Stundung) und das Management hat sich selbst einem 25%-Cut bei den Gehältern auferlegt. Das ist ein pro-aktives Verhalten, das man gerne sieht:

Open in new window

Am Freitag habe ich auch noch mit dem CEO Andrew Corbett telefoniert, um nachzuhorchen, wie der Plan in Sachen Kompletterwerb aussieht.

Aktuell hat Kingston einen Anteil von 77% am Projekt und der Rest liegt bei einem großen japanischen Unternehmen. Der anvisierte Kompletterwerb wird sich nun aufgrund von Corona verzögern. Der japanische Partner soll hier sehr unterstützend mit Kingston zusammenarbeiten, so dass es hier keinen Druck gibt.

Das sind gute Neuigkeiten und so kann Kingston in Ruhe die Ressourcen- und Reserven-Kalkulation erstellen und dann die PFS.

Der Börsenwert liegt bei knapp 18 Millionen AUD, was für ein Vorkommen dieser Größenordnung extrem günstig ist. Ich habe schon fast Bedenken, dass sich ein Mitbewerber diese abnormalen Bewertungen zur Nutze machen könnte.

Open in new window

© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Kingston Resources Ltd.
Bergbau
?
AU0000059982
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"