Suche
 

Silberpreis über wichtigem Preisniveau - Nächstes Ziel bei 21 Dollar

06.06.2020  |  Steve St. Angelo
- Seite 2 -
Eine Erinnerung: Die Silberpreise, die von Investing.com und Stockcharts.com verwendet werden, stammen von den Juli-Futureskontrakten, wo der Großteil des Handels stattfindet. Kitco.com verwendet den Juni-Kontrakt, von dem am Freitag nur 25 Kontrakte gegenüber 61.000 Juli-Kontrakte gehandelt wurden. Also verwenden Investing.com und Stockcharts.com den am stärksten gehandelten Futureskontrakt.

Hier ist der Silbermonatschart mit dem ersten Handelstag im Juni:

Open in new window

Silber eröffnete über 18,50 Dollar, also liegt die Basis der Kerze über dem wichtigen Widerstand, von dem man glaubt, er sei nun zu einer Unterstützungslinie geworden. Das werden wir in den nächsten ein bis zwei Handelswochen herausfinden. Keine der vier vorherigen Kerzen, die über 18,50 Dollar lag, schloss oder eröffnete über diesem Wert. Das ist ein exzellentes Zeichen.

Wenn der Silberpreis rasch über sein letztes Hoch von 19,75 Dollar am 19. September (roter Pfeil) brechen kann, dann besteht eine gute Wahrscheinlichkeit, dass wir unser nächstes Preisziel von 21 Dollar im Juni erreichen können.

Während dies nur Papierhandel ist, so kann ich Ihnen versichern, dass die Trader wichtig dabei waren, den Silberpreis über seine langfristigen Breakout-Niveaus bei 14 Dollar und 21 Dollar in den Jahren 2007 und 2010 zu befördern:

Open in new window

Wir können klar sehen, dass der Silberpreis, als er endlich 2007 über 14 Dollar stieg, rasch auf 20 Dollar schnellte. Dann, als Silber über 18,50 Dollar brach und 21 Dollar im Jahr 2010 erreicht, schnellte es rasch auf 50 Dollar. Trader behalten diese wichtigen Unterstützungs- und Widerstandsniveaus im Blick.

Nun, da sich der Silberpreis über 18,50 Dollar befindet, sind 21 Dollar das nächste Ziel. Doch sobald das Metall über 21 Dollar steigt, wird es schnell auf 27,50 Dollar schnellen; wie man anhand der Böden erkennen kann, die 2011 bis 2012 gebildet wurden.

Ich freue mich darauf, die Silbertrades über die nächsten Wochen zu beobachten. Ich glaube, dass die 21 Dollar aufgrund der Gelddruckerei recht schnell erreicht werden könnten.


Ein Vergleich der Silver-Eagle-Preise

Von Zeit zu Zeit habe ich Vergleiche der führenden Online-Händler und unserem Cloud Hard Assets in Bezug auf die Preise der Silver Eagles gepostet. Das tat ich, weil ich deutliche Unterschiede wahrnahm. Hier sind die Preise der Silver Eagles für 2020 zum Stand des 1. Juni 2020:

Open in new window

Ich habe die Namen der Händler aus vielerlei Gründen unkenntlich gemacht; hauptsächlich aufgrund Professionalität. Doch wenn Sie die Seiten der individuellen Händler überprüfen, dann werden Sie recht schnell auf diese Preise stoßen. Die Spanne reicht von 31,59 Dollar bis 25,04 Dollar. Unser Cloud Hard Asset befindet sich am unteren Ende der Spanne.


© Steve St. Angelo
(SRSrocco)



Dieser Artikel wurde am 01. Juni 2020 auf www.srsroccoreport.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"