Suche
 

Gerald Celente: Die Anfangsphase der Greatest Depression

08.06.2020  |  Mike Gleason
- Seite 2 -
Gerald Celente: Genau, damit liegen Sie absolut richtig. Wird es nicht lustig, sich impfen zu lassen? Ich werde mich nicht impfen lassen. Hey, Andy Cuomo, willst du mich impfen? Komm her und versuch es doch. Nein, nein, nein. Lass deine kleinen Jungs zurück, diese taffen Männer, die unschuldige Menschen verprügeln. Lass sie zurück und versuch doch, mir den Impfstoff in den Arm zu rammen. Und das ist es, was sie versuchen werden.

Es gibt nun Neuigkeiten, dass Trump den 19-Jahre-andauernden afghanischen Krieg beenden wird; genau wie diese Idioten Kriege ohne Ausstiegsstrategie beginnen. Sie begannen den COVID-Krieg ohne Ausstiegsstrategie. Politiker sind kranke Leute. Sie wissen gar nichts. Sie sind Idioten, arrogante, narzisstische Freaks. Sie haben keine Möglichkeit, uns aus dieser Situation zu helfen und bringen trotzdem die Leute zum Ausrasten. Und diese Menschen kaufen ihnen das ab.

Die Daten zeigen, wer stirbt. Das sind die Älteren, Leute mit chronischen Krankheiten... Diabetes, Übergewicht, Lungenkrankheiten, Atemprobleme, Herzprobleme. Stellen wir diese Leute unter Quarantäne.

Und wie sieht es in Japan aus? In einer eng besiedelten Stadt wie Tokio? Wie viele Leute sind in Japan gestorben? Ich denke, es waren 640, weniger als 1.000, von einer Bevölkerung von 126.000.000.

Haben Sie einen Blick auf die Übergewichtsrate in Amerika geworfen? Denken Sie an den Müll, den sich die Leute in den Rachen schieben. Die Übergewichtigkeit nimmt zu. Möchten Sie mehr Makkaroni und Käse? Vergessen Sie nicht, zum McDonalds zu gehen und sich etwas mitzunehmen.

Hat irgendjemand davon gesprochen, Immunsysteme zu stärken und gesund zu bleiben? Die Fakten sprechen dafür, dass es Leute gibt, denen es gut geht, wenn Sie die Krankheit bekommen. Sie kommt und sie geht wieder. Werfen wir einen Blick auf die Zahlen. 100.000 Tote in Amerika. Was ist mit den 200.000 Toten, die letzten Jahr aufgrund von Krankheiten starben, die auf Luftverschmutzung zurückzuführen sind? Oder die 480.000 Toten, die letztes Jahr aufgrund Krankheiten starben, die auf das Rauchen zurückzuführen sind?


Mike Gleason: Es gab 2008 eine Menge Empörung, als der Kongress die Wall Street rettete. Wir dachten, dass es für Politiker schwerer werden würde, Zugladungen kostenloses Geld an die unwürdigsten Leute der Welt zu senden; und in gewisser Weise ist das korrekt. Es ist technisch gesehen nicht der Kongress, der die Banken diesmal rettet. Diese dreckige Arbeit wurde von der Fed erledigt, die Billionen an die Wall Street sendet. Jerome Powell und seine Crew müssen sich nicht mit irgendwelchen öffentlichen Debatten über die Vorzüge ihrer Programme herumschlagen.

Trotzdem sind wir von dem Maße an Empörung in Mainstream-Amerika enttäuscht. Wie ist es möglich, dass die Führungskräfte damit davonkommen?


Gerald Celente: So wie sie mit dem davonkommen, was sie derzeit tun. Es ist nur eine kleine Mehrheit, die versteht, was hier vor sich geht. Es ist kriminell, was die Federal Reserve tut - der Kauf von Schrottanleihen und das Verteilen von Billionen Dollar an die Repomärkte. Der gesamte Aktienmarkt ist ein einziger Betrug.

Und damit kommen sie davon, weil die Leute nichts darüber wissen und sich auch nicht darum scheren. Mein Vater sagte mir immer, wenn ich bestürzt war: "Sohn, immer mit der Ruhe. Stopp." Er meinte: "Die Leute sind Kleingeister." Wir sprechen hier also über eine Masse von Kleingeistern. Sie würden jedem folgen. Sie wissen überhaupt nichts über das, was mit der Fed passiert.

Die Wahrheit ist, dass die Leute die echten Gefahren des wirtschaftlichen Zusammenbruchs realisieren werden, wenn die Aktienmärkte kollabieren und das ist der Grund, warum sich der Goldpreis bei etwa 1.700 Dollar stabilisiert. Denn jeder, dessen Gehirn größer ist als das von George Bush oder Andy Cuomo, weiß, dass das alles ein einziger Betrug ist und dass die Zentralbanken auf der Welt Billionen Dollar wertloses Geld in die Wirtschaft pumpen.

Leute, die also nicht auf den Kopf gefallen sind, investieren in Gold, Silber und Kryptowährung. Das ist der Grund, warum sich Bitcoin in einer Spanne von 8.000 bis 9.000 befindet. Denn sie wissen, dass die andere digitale Währung, die durch nichts gedeckt, aus dem Nichts gedruckt und nur mit einem Tastendruck digitalisiert wird, ein einziger großer Betrug ist. Und an irgendeinem Punkt wird das Ganze zusammenbrechen.


Mike Gleason
: Wie spielt sich das ab, Gerald? Es gibt klar einige deflationäre Kräfte von Geschäftsinsolvenzen und Schuldenzahlungsausfällen und zudem die hektische Gelddruckerei, die eine Menge Inflation antreiben wird. Sprechen Sie über diese Situation und darüber, ob der Trend ihrer Meinung nach inflationär oder deflationär sein wird.

Gerald Celente: Das hängt vom jeweiligen Land ab. Also ob Sie sich in Argentinien, in Venezuela, in der Türkei oder in Brasilien befinden, wo die Währungen einbrechen und man sich bereits tief in der Rezession befindet. Dort wird man Inflation verzeichnen, weil die Währungen bereits in sich zusammenfallen.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"