Suche
 

Drei Strikes und wir sind draußen

18.06.2020  |  Gary E. Christenson
Strike One: Die Quarantäne

Der Pitcher (Anm. Red.: ein Spieler bzw. eine Position im Baseballsport) verließ die Reservebank und warf den "High Heat" nach der Wirtschaft. Egal wer den COVID-19-Virus, die Infektionsraten, tatsächliche Virustode, unser verkorkstes Management und die Hintergedanken, die die Pandemie und Reaktion beeinflussten, erschaffen hat, die Bürger und die US-Wirtschaft müssen mit den Konsequenzen leben.

Strike One:

a) 40+ Millionen neuer, arbeitsloser Amerikaner innerhalb drei Wochen. Ein Desaster!

b) Tausende oder Millionen zerstörter Unternehmen. Ein weiteres Desaster.

c) Insolvenzen für kleine und große Unternehmen und Privatpersonen.

d) Späte (oder gar keine) Zahlungen von Miete, Fahrzeugkredite, Hypotheken und Kreditkarten. Zwangsvollstreckungen stehen bevor.

e) Zusammenbruch des kommerziellen Immobilienmarktes. Einkaufszentren, Bürogebäude und vieles mehr.

f) Verlorener Umsatz, einbrechendes BIP, massive neue Schulden.

g) Niedergeschmetterte staatliche sowie lokale Budgets. Niedrigere Steuereinnahmen.

h) Rentenfonds gehen bankrott.

Doch der NASDAQ 100 erreichte am Freitag, den 5. Juni, ein Rekordhoch. Gewinne sind großartig für die politische und finanzielle Elite, die 90%+ der Aktien und Anleihen besitzt, deren Kurse von der Fed, die 3 Billionen Dollar im Monat druckt, angehoben wurden.

Diese neuen Hochs wurden nicht vom DOW, S&P, Transports oder irgendeinem anderen Index bestätigt. Doch schreiben Sie die künstliche Fed-Anhebung niemals ab, wenn es um kurzfristige Marktmanipulation geht.

Open in new window

Open in new window

Open in new window

Open in new window

Open in new window

Die Fed kann keinen Reichtum, Wohlstand, Gold, Silber oder Glück drucken, doch wird digitale Währungseinheiten drucken. Die politische und finanzielle Elite hat die Unterstützung der Fed, die ihnen den Rücken stärkt. Doch die unteren 90% müssen sich mit Arbeitslosigkeit, Insolvenz, überfällige Kreditkarten, unbezahlte Fahrzeugkredite, verspätete Hypothekenzahlungen und dem Glauben zufriedengeben, dass "etwas nicht in Ordnung ist."


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"