Suche
 

Lundin Gold nimmt Betrieb bei Fruta Del Norte wieder auf und gibt Prognose für 2020

07.07.2020  |  Minenportal.de
Lundin Gold Inc. gab gestern bekannt, dass die Operationen bei der Goldmine Fruta del Norte in Ecuador wieder aufgenommen wurden. Zu diesem Anlass veröffentlichte das Unternehmen zudem eine Prognose zur Goldproduktion des Projekts im Gesamtjahr 2020.

Die Goldproduktion bei Fruta del Norte für das zweite Halbjahr 2020 wird demnach auf 150.000 bis 170.000 Unzen geschätzt. Zusammen mit der Produktion, die vor Beginn der vorübergehenden Aussetzung erzielt wurde, könnte die gesamte Goldproduktion für 2020 200.000 bis 220.000 Unzen erreichen.

Die durchschnittliche Verarbeitung in der zweiten Jahreshälfte 2020 wird laut der Prognose 3.200 Tonnen pro Tag erreichen, bei einem geschätzten durchschnittlichen Gehalt von 10 Gramm pro Tonne. Die durchschnittliche Goldgewinnungsrate wird in dieser Zeit voraussichtlich bei ca. 85% liegen und Ende des vierten Quartals 2020 ein Auslegungsniveau von 92% erreichen.

Die All-in-Sustaining-Kosten werden für die zweite Jahreshälfte auf 770-850 USD je verkaufter Unze Gold geschätzt.


© Redaktion MinenPortal.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Lundin Gold Inc.
Bergbau
A12GZU
CA5503711080
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"