Suche
 

TD Securities: Gold im dritten Quartal weiterhin stark

07.07.2020  |  Redaktion
TD Securities geht davon aus, dass Gold sich auch im dritten Quartal des Jahres solide halten wird. Dies berichtet Kitco News und bezieht sich auf eine Veröffentlichung der Rohstoffanalysten der Bank.

Abverkäufe aufgrund positiver Makrodaten dürften für Gold nur vorübergehend sein, denn höhere Edelmetallpreise und eine festere Wirtschaft könnten durchaus nebeneinander bestehen, heißt es seitens der Analysten. "Der Spotpreis von Gold fiel unmittelbar nach den viel stärker als erwarteten US-Arbeitsmarktzahlen für Juni (+4,8 Millionen [neue Jobs]) unter 1.770 USD/Unze. Die sehr starke positive Reaktion der Aktienmärkte auf die Beschäftigungsdaten dürfte zumindest anfänglich mehr Kapital auf Kosten von Gold in Risikoaktiva getrieben haben. Es kommt zum Phänomen der Angst, etwas verpassen zu können, welches den Risikoappetit steigert."

Man gehe allerdings davon aus, dass der USD abgeschwächt werde und die Realzinsen fallen sollten, wenn die Inflationserwartungen weiter steigen. Weiterhin gebe es einige längerfristige Nachwirkungen der COVID-19-Pandemie, die Gold in diesem und im nächsten Jahr stützen sollten.

"Trotz der starken Beschäftigungsdaten sind die Löhne niedriger, die Erwerbsbeteiligung befindet sich in der Nähe der Tiefststände und die Wirtschaft wird für einige Zeit unter den Möglichkeiten bleiben, was für die absehbare Zukunft massive schuldenfinanzierte fiskalische Stimuli und niedrige Leitzinsen erfordert. Daher stehen wir hinter unserer positiven Goldbewertung und erwarten weiterhin, dass das gelbe Metall bis Ende 2021 in Richtung 2.000 USD/Unze tendiert," so TDS.


© Redaktion GoldSeiten.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"