Suche
 

Palladium im Konsolidierungsmodus

09.07.2020  |  Christian Kämmerer
Das seit Ende 2018 wahrlich hochschießende Industrie- und Edelmetall Palladium wurde zuletzt mit erwarteter schwächerer Tendenz im Mai am 14.05. bewertet. Die Ziele dieser damaligen Abwärtswelle wurden bei 2.000 und 1.600 USD definiert. Dort sollte sich Palladium schließlich fangen und so geschehen erleben wir derzeit eine Konsolidierung in Form eines symmetrischen Dreiecks rund um 1.925 USD. Das Hoch und Tief des Vormonats sollten nun im Auge behalten werden. Denn setzt sich Palladium über 2.038 USD ab, könnte es recht schnell in Richtung 2.115 USD und darüber bis 2.325 USD aufwärts gehen.

Andererseits wäre ein Rückgang unter 1.819 USD durchaus als Startschuss einer weiteren Schwäche bis 1.810 USD und darunter bis zum Unterstützungslevel bei 1.615 USD anzusehen.

Open in new window
Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


© Christian Kämmerer
Head of German Speaking Markets
www.jfdbank.com



Offenlegung gemäß § 34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"