Suche
 

ABN AMRO mit neuen Edelmetallpreisprognosen

11.07.2020  |  Redaktion
Die Investmentbank ABN Amro hat in ihrem jüngsten Rohstoffupdate ihre Edelmetallpreisprognosen angepasst. Als Gründe für die deutlich bullischere Einschätzung werden die Zentralbankpolitik (Zinsen nahe null, Quantitative Lockerungen), die Maßnahmen der Regierungen und der charttechnische Ausblick genannt.

Die Analysten um Georgette Boele, Devisen- und Edelmetallstrategin der Bank, rechnen Ende des Jahres entsprechend nun mit einem Goldpreis von 1.900 USD (zuletzt 1.700 USD), einem Silberpreis von 20,00 USD (zuletzt 16,00 USD), einem Palladiumpreis von 2.000 USD (zuletzt 1.900 USD) und einem Platinpreis von 900 USD (zuletzt 800 USD).

Für Ende 2021 liegt die Goldpreisprognose bei 2.000 USD, für Silber wurde sie auf 22,00 USD angehoben. Die Platinpreisvorhersage für Ende kommenden Jahres wurde auf 1.000 USD erhöht, während die Prognose für Palladium bei 2.000 USD bleibt.

ABN Amro sieht die Durchschnittskurse für das dritte Quartal bei 1.832 pro Unze Gold, 19,10 USD je Unze Silber, 863 USD je Unze Platin und 1.975 USD je Unze Palladium.

Im Gesamtjahr 2020 rechnet die niederländische Bank nun mit folgenden Durchschnittskursen: 1.750 USD für Gold, 18,00 USD für Silber, 862 USD für Platin und 2.051 USD für Palladium. Die letzte Prognose hatte bei 1.624 USD für Gold, 15,40 USD für Silber, 782,25 USD für Platin und 2.029 USD für Palladium gelegen.


© Redaktion GoldSeiten.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Artikel nach Beliebtheit
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"