Suche
 
Folgen Sie uns auf:

NewDeFlaX - Erneute Deflationsbestätigung-Maßnahmen bei weitem nicht ausreichend

12.07.2020  |  Christian Vartian
- Seite 2 -
NASDAQ

Open in new window

mit vernünftigem Preisniveau, wenn auch alle nicht berauschend. Das Geld reicht eben für den Kern des Kerns auch zum leichten Wachsen. Einen Häuserblock weiter entfernt vom Kern des Zentrums, im erweiterten Kern reicht es zum Halten,

DAX

Open in new window

Palladium

Open in new window

aber mehr eben nicht.

Theorien und deren Prinzipien der "freien" Wirtschaft kann man ohnehin knicken, denn zuerst per Hygienedekret stilllegen und dann "frei und marktgetrieben" wieder aufstehen, sowas gibt es nicht. Theorien, die keine Stilllegungen auf Anweisung kennen kann man auch nicht heranziehen, um dann zu beurteilen, was zum Ersatz erforderlich ist. Konservative Wirtschaftstheorien, auch bis Oktober 2019 schon falsch, jetzt sind sie endgültig zu begraben, die real existenten Parameter erlauben ihre Anwendung nicht mehr.

In den Schlagzeilen finden sich erneut Berichte über lokale Hygieneprobleme und ansonsten ein Hüh-Hott an unzusammenhängenden, trendlosen Nachrichten. Von einer Auslastung der weltweiten Produktionskapazitäten ist schon seit mindestens 9 Jahren keine Rede und derzeit sind wir noch viel weiter unausgelastet und unfinanziert als im vergangenen Oktober.

Echte, reale Trendstarts sind daher weiter abzuwarten, wenn in unserem Portfolio, dann eben komfortabel und vermögensmehrend abzuwarten.


© Mag. Christian Vartian
www.vartian-hardassetmacro.com



Das hier Geschriebene ist keinerlei Veranlagungsempfehlung und es wird jede Haftung für daraus abgeleitete Handlungen des Lesers ausgeschlossen. Es dient der ausschließlichen Information des Lesers.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"