Suche
 

Silber nahe Breakout aus seiner gigantischen Basis

20.07.2020  |  Clive Maund
- Seite 2 -
Etwaiger Breakout wird sich wahrscheinlich mit einem Gold-Breakout auf neue Hochs gegenüber dem Dollar synchronisieren, d.h. über 1.900 Dollar. Und das ist eine Entwicklung, die "ein Feuer" unter Silberaktien "entzünden wird", die bisher hinter den Goldaktien, die sich gut entwickelten, hinterherhinkten.

Open in new window

Außerdem sollten wir einen Blick auf den langfristigen 20-Jahreschart des Silber-Gold-Verhältnis werfen, der zeigt, dass Silber gegenüber Gold im März auf ein außergewöhnliches Tief fiel. Das hätte nicht bullischer für den Sektor sein können, da Tiefs dieses Verhältnisses extreme Abwehrhaltung seitens Investoren gegenüber dem Sektor widerspiegeln, die zeitweise sehr konservativ sind und die Sicherheit von Gold gegenüber dem spekulativen Potenzial des Silbers bevorzugen.

Wie wir sehen können, folgte auf das Crash-Tief von 2008 dieses Verhältnisses ein deutlicher Sektorbullenmarkt. Und auf das Tief 2016 folgte eine deutliche Sektorrally, die zu einigen großen Preiszunahmen führte.

Open in new window

Schlussfolgernd lässt uns Silber glauben, dass es darauf aus ist, aus seinem gigantischen Basismuster auszubrechen. Das ist eine Entwicklung, die letztlich eine scharfe Rally auslösen wird, die wiederum eine unglaubliche Rally in vielen Silberaktien verursachen könnte.

Und aufgrund der zunehmenden Bedrohungen für die Verfügbarkeit von Bargeld sowie Problemen mit Banken, etc. ist es weise, sich einen Vorrat an Silbermünzen zuzulegen, solange Sie das noch tun können. Wenn die Banken die Türen verbarrikadieren, werden sich diese Münzen als nützlich erweisen...

Open in new window

© Clive Maund
www.clivemaund.com



Der Artikel wurde am 19.07.2020 auf www.clivemaund.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"