Suche
 

Gold am Rande eines Breakouts gegenüber USD

20.07.2020  |  Clive Maund
Nach einer gemäßigten Entwicklung in den letzten Monaten sieht Gold aus, als sei es bald für einen Breakout auf neue Hochs bereit. In seinem aktuellsten 11-Jahreschart können wir das sehen. Da die Ränder der "Schüssel" steiler ausfallen und nahezu vertikal werden, könnte Gold sehr bald sehr rapide steigen. Und das passt zur saisonal bullischsten Zeit für Gold, die nun beginnt.

Open in new window

Larrys erstaunlicher Goldchart zeigt, dass der Preis nun die extreme rechte Seite einer hemisphärischen "Schüssel" erklimmt. Und während er fallen könnte, um den Handle einer möglichen Cup-&-Handle-Basis zu vervollständigen, so bedeutet die aktuell extreme Situation grundlegend, dass es sehr wohl möglich ist, dass diese Formation Gold auf eine erstaunliche Weise vertikal nach oben katapultieren wird...

Open in new window

Viele Investoren sind von der Frage besessen, ob Gold nun auf neue Hochs gegenüber dem Dollar ausbrechen kann oder nicht. Deshalb gibt es unter Gold- und Silberaktien noch immer eine Menge Schnäppchen, selbst nachdem einige von ihnen starke Kurszunahmen verzeichneten. Es ist jedoch Fakt, dass sich der deutliche Goldbullenmarkt bereits gegenüber den meisten wichtigen Währungen etabliert hat.

Es hat sogar einen Breakout gegenüber Schweizer Franken verzeichnet, wie wir im unteren 11-Jahreschart des Schweizer Franken sehen können. Gold gegenüber japanischen Yen wurde am unteren Ende des Charts hinzugefügt, damit Sie sehen können, dass es sich gegenüber dieser Währung bereits gut entwickelt.

Open in new window

Der Grund, warum die mittelfristige und langfristige Prognose für Gold nur extrem positiv sein kann, ist einfach: Zentralbanken auf der Welt erschaffen Geld in einem präzedenzlosen Ausmaß, um eine drohende, deflationäre Implosion abzuwenden. Wobei der Druck, dies zu tun, durch den aktuellen Wirtschaftsabschwung angesichts Schuldenüberlastung sowie der Pandemie und der darauffolgenden Überreaktion intensiviert und verschlimmert wurde.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"