Suche
 

Update: Silber bricht über 21 $ aus; Was erwartet die Anleger jetzt?

22.07.2020  |  Steve St. Angelo
Der lang ersehnte Tag ist endlich da. Nach fünf langen Jahren hat Silber endlich sein letztes Hoch von 21 USD aus dem Jahr 2016 erreicht. Nun, da der Silberpreis das 21-USD-Niveau erreicht und durchbrochen hat, was erwartet die Anleger jetzt?

Bevor ich die Charts zeige, möchte ich den Unterschied zwischen den Silberpreisen unten und den auf Kitco.com gezeigten klären. Kitco.com verwendet die Silberpreisnotierungen der London Metal Exchange (LME), die etwa 30 bis 40 Cent unter den Silberfutures an der US-amerikanischen Chicago Mercantile Exchange (CME Group) liegen, welche Investing.com (unten) und Stockcharts.com in ihren Silberpreischarts nutzen.

Gestern war ich auf meinem Twitter-Feed ziemlich aktiv und habe Updates zum Silberpreis bereitgestellt. Hier sind einige meiner Tweets während des frühen Handels gestern:

Open in new window

Wie ich bereits in mehreren Artikeln und auf Twitter erwähnt habe, musste Silber das kritische Niveau von 19,75 USD durchbrechen, um das nächste Ziel von 21 USD angehen zu können. Und genau das hat der Silberpreis gestern geschafft. Sobald Silber über 19,75 USD stieg und dann die 20 USD durchbrach, konsolidierte es in einer aufsteigenden Dreieck-Formation, was für eine weitere Aufwärtsbewegung sehr bullisch oder positiv sein kann.

Open in new window

Der Silberpreis durchbrach dieses Niveau und schloss nahe den Tageshöchstständen. Dann stürzten sich die Händler gestern Abend im asiatischen Handel ebenfalls auf das glänzende Metall und ließen es es damit noch weiter steigen. Als Silber jedoch das Niveau von 21 USD erreichte, konsolidierte es um 20,90 USD, bevor es den Wert durchbrach:

Open in new window

Da das 21-Dollar-Niveau ein langfristiges Widerstandsniveau war, öffneten sich die Schleusen, als es schließlich durchbrach, und die professionellen Trader kamen ins Spiel. Schnell schoss der Silberpreis um weitere 50 Cent in die Höhe und bildete ein Toppingmuster aus. Wenn eine Aktie oder ein Rohstoff ein langfristiges technisches Niveau durchbrochen hat, ist es typisch, dass der Preis dieses Niveau nochmals verfolgt. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Silber heute oder in Kürze wieder auf das 21-Dollar-Niveau zurückkehrt.

Open in new window

Wenn man so lange auf eine ordentliche Bewegung des Silberpreises gewartet hat, ist es wirklich beeindruckend zu sehen, wie schnell es geht, wenn es dann passiert. Ich werde ein weiteres Update mit längerfristigen Charts veröffentlichen, um zu zeigen, wohin Silber mittel- bis langfristig gehen könnte.

Ich kann mir vorstellen, dass die Edelmetallhändler heute einen hektischen Tag haben werden, und ich wäre nicht überrascht, wenn es in den nächsten Wochen zu weiteren Engpässen bei Anlagemünzen und -barren kommen würde.


© Steve St. Angelo
(SRSrocco)



Dieser Artikel wurde am 21. Juli 2020 auf www.srsroccoreport.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"