Suche
 

Goldman Sachs: Neue Preisprognose für Gold und Silber

29.07.2020  |  Redaktion
Goldman Sachs hat seine 12-monatige Preisprognose für Gold erneut erhöht. Wie Reuters berichtet, erwarten die Analysten um Jeffrey Currie nun einen Kurs von 2.300 US-Dollar je Unze. Die letzte Preisschätzung hatte bei 2.000 Dollar gelegen.

Die Investmentbank begründet die Einschätzung mit der Erwartung weiter fallender Realzinsen und einem insgesamt günstigen Umfeld für das Safe-Haven-Asset. Das Metall profitiere von der zunehmenden Verschuldung, den politischen Spannungen zwischen den USA und China sowie der Sorge um erneut steigende Covid-19-Infektionen.

In der Erklärung heißt es: "Wir haben schon lange festgestellt, dass Gold die Währung des letzten Auswegs ist, insbesondere in einem Umfeld wie dem jetzigen, in dem die Regierungen ihre Fiatwährungen entwerten und die Realzinsen auf ein Allzeittief drücken." Die Inflationssorgen halten den Analysten zufolge an und werden noch zunehmen, was zu weiteren Absicherungskäufen von Gold-ETFs führe. Hinzu komme die strukturelle Abschwächung des US-Dollar. Fondsmanager seien dazu übergegangen, Gold zur Absicherung gegen den Dollar zu nutzen.

Goldman hat außerdem die 12-Monats-Preisprognose für Silber angehoben und rechnet nun mit 30 USD je Unze für das weiße Metall. Die vorherige Preisschätzung hatte bei 22 USD gelegen.


© Redaktion GoldSeiten.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"