Suche
 

John Kaiser: Gold bei 2.000 USD ist die Basis für diesen Zyklus

31.07.2020  |  Redaktion
Charlotte McLeod von The Investing News sprach jüngst mit John Kaiser von Kaiser Research über dessen aktuelle Einschätzung zum Goldpreis. Kaiser rechne bereits seit Längerem damit, dass Gold eine Neubewertung durchmachen werde. Er sehe das gelbe Metall im Bereich zwischen 2.000 und 3.000 USD je Unze.

Im Interview erklärt er, warum die Coronakrise diese Entwicklung vermutlich beschleunigen wird. "Die COVID-19-Pandemie hat enorme globale Belastungen verursacht, die die Bedeutung von Gold im Bereich von 2.000 bis 3.000 US-Dollar vorantreiben. Ich hatte nicht wirklich damit gerechnet, dass es vor 2021 zum Durchbruch kommt, aber ich denke, wir befinden uns jetzt an der Schwelle. Gerade scheint Gold eine Pause einzulegen, irgendwie zu warten ... aber ich denke, wenn der Durchbruch erst einmal geschafft ist, wird sich Gold zwischen 2.000 und 3.000 US-Dollar bewegen."

In Bezug auf die aktuell herrschenden Unsicherheiten und die Reaktion des Goldpreises darauf stellt Kaiser klar: "Wir befinden uns in einem Interregnum extremer Unsicherheit. Später wird es Ängste vor Inflation geben, weil all dieses Geld gedruckt und fiskalische Anreize gesetzt wurden. Momentan sehen wir aber einen Ansturm auf Gold zur Absicherung gegen diese extreme Unsicherheit. Es ist sehr gut vorstellbar, dass es nicht viele Goldverkäufer geben wird, aber viele neue Käufer."




© Redaktion GoldSeiten.de


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Videos
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"