Suche
 

Karora Resources: Aktienkonsolidierung mit Wirkung zum Handelsbeginn am 31.7.2020

31.07.2020  |  IRW-Press
- teilweise Monetarisierung ihrer Aktien der Orford Mining Corporation

TORONTO, 30. Juli 2020 - Karora Resources Inc. (TSX: KRR) (Karora" oder das Unternehmen") gibt bekannt, dass im Anschluss an ihre Pressemitteilung vom 22. Juli 2020 die zuvor angekündigte Konsolidierung der Stammaktien des Unternehmens (die Stammaktien") bei Handelsbeginn am 31. Juli 2020 in Kraft treten wird, eine (1) Stammaktie nach der Konsolidierung für jeweils viereinhalb (4,5) Stammaktien vor der Konsolidierung (die Konsolidierung"). Vor der Konsolidierung waren ungefähr 648.700.031 Stammaktien im Umlauf. Nach Inkrafttreten der Konsolidierung werden ungefähr 144.155.562 Stammaktien im Umlauf sein. Infolge der Konsolidierung werden keine Teilaktien ausgegeben. Alle aus der Konsolidierung resultierenden Teilaktien werden auf die nächsthöhere ganze Zahl aufgerundet, wenn der Bruchteil eine halbe (0,5) Stammaktie oder größer ist und ohne Entschädigung auf die nächstniedrigere ganze Zahl abgerundet, wenn der Bruchteil weniger als die Hälfte (0,5) einer Stammaktie ist. Infolge der Konsolidierung werden die ausstehenden Optionsscheine des Unternehmens proportional angepasst, sodass viereinhalb (4,5) Optionsscheine jetzt für eine Stammaktie nach der Konsolidierung zu einem Ausübungspreis von 2,25 Dollar pro Stammaktie ausgeübt werden können. Anteilmäßige Anpassungen werden auch an den anderen wandelbaren Wertpapieren des Unternehmens vorgenommen.

Die Konsolidierung wurde von der Toronto Stock Exchange genehmigt. Das Börsenkürzel des Unternehmens bleibt KRR. Computershare Investor Services Inc. (Computershare") hat den eingetragenen Aktionären des Unternehmens Übermittlungsschreiben mit Anweisungen zum Umtausch von Aktienzertifikaten und DRS-Bescheide für Stammaktien vor der Konsolidierung gegen Aktienzertifikate und DRS-Bescheide für Stammaktien nach der Konsolidierung zugeschickt. Die Aktionäre werden aufgefordert, ihr ausgefülltes Übermittlungsschreiben zusammen mit allen Aktienzertifikaten, die die Stammaktien vor der Konsolidierung repräsentieren, gemäß den Anweisungen im Übermittlungsschreiben an Computershare zu senden.


Verkauf von Aktien der Orford Mining Corporation

Das Unternehmen gab heute außerdem bekannt, dass es sich bereit erklärt hat, 11.251.456 Stammaktien (Aktien") der Orford Mining Corporation (Orford") direkt und über eine hundertprozentige Tochtergesellschaft zu einem Preis von 0,09 Dollar je Aktie zu einem Gesamtpreis von 1.012.631 Dollar zu verkaufen. Das Unternehmen besitzt oder kontrolliert derzeit 22.502.911 Stammaktien und Optionsscheine zum Kauf von bis zu weiteren 1.095.505 Stammaktien von Orford, was einer unverwässerten Beteiligung von ca. 23,6 % an Orford und einer teilweise verwässerten Beteiligung von 24,5 % entspricht. Unmittelbar nach Abschluss dieses Verkaufs wird das Unternehmen 11.251.455 Stammaktien und Optionsscheine zum Kauf von bis zu 1.095.505 Stammaktien besitzen oder kontrollieren, was einer unverwässerten Beteiligung von ca. 11,8 % an Orford und einer teilweise verwässerten Beteiligung von 12,8 % entspricht. Das Unternehmen veräußerte die Aktien der Orford Mining Corporation nur zu Investitionszwecken. Das Unternehmen beabsichtigt, verschiedene Faktoren im Zusammenhang mit seiner Investition kontinuierlich zu überprüfen, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) den Preis und die Verfügbarkeit der Wertpapiere von Orford, spätere Entwicklungen, die Orford oder ihr Geschäft betreffen, sowie die allgemeinen Markt- und Wirtschaftsbedingungen. Aufgrund dieser und anderer Faktoren kann das Unternehmen beschließen, Wertpapiere von Orford zu kaufen oder zu verkaufen. Für weitere Informationen wird ein Early Warning Report bei SEDAR unter Orfords Profil abgelegt oder kann bei der unten aufgeführten Kontaktperson für das Unternehmen angefordert werden.


Über Karora

Karora konzentriert sich auf die Steigerung der Goldproduktion und die Senkung der Kosten in der integrierten Goldmine Beta Hunt und den Higginsville Gold Operations (HGO") in Western Australia. Die Aufbereitungsanlage in Higginsville ist eine kostengünstige Aufbereitungsanlage mit einer Kapazität von 1,4 Mio. Tonnen pro Jahr, die mit dem Fördermaterial aus Karoras Untertageabbau Beta Hunt und der Tagebaugrube Higginsville beschickt wird. Auf Beta Hunt ist eine robuste Mineralressource und Vorrat in mehreren Goldscherzonen beherbergt, wobei die Goldabschnitte über eine Streichlänge von 4 km in mehrere Richtungen offenbleiben. HGO verfügt über eine beachtliche historische Goldressource und ein sehr aussichtsreiches Landpaket mit einer Gesamtfläche von rund 1.800 Quadratkilometern. Karora verfügt über einen starken Board of Directors und starkes Managementteam, die sich auf die Schaffung von Shareholder Value konzentrieren. Karoras Stammaktien werden an der TSX unter dem Börsenkürzel KRR gehandelt. Karoras Aktien werden auch am OTCQX-Markt unter dem Börsenkürzel KRRGF gehandelt.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Karora Resources Inc.
Rob Buchanan, Director, Investor Relations
Tel.: (416) 363-0649
www.karoraresources.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch



Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen und bestimmte zukunftsgerichtete Informationen, wie sie in den geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetzen definiert sind. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen können im Allgemeinen durch die Verwendung zukunftsgerichteter Begriffe wie kann, wird, sollte, erwarten, beabsichtigen, schätzen, antizipieren, glauben, fortsetzen, planen oder eine ähnliche Terminologie identifiziert werden. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen sollen den Lesern helfen, die aktuellen Erwartungen und Pläne des Managements in Bezug auf die Zukunft zu verstehen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass solche Informationen möglicherweise nicht für andere Zwecke geeignet sind. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen gehören, ohne darauf beschränkt zu sein, Aussagen hinsichtlich des Abschlusses der Privatplatzierung.

Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften von Karora wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolge abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit enthalten sind. Faktoren, die das Ergebnis beeinflussen könnten, sind unter anderem: zukünftige Preise und die Lieferung von Metallen; die Bohrergebnisse; die Unfähigkeit, das Geld zu beschaffen, das notwendig ist, um die Ausgaben zu tätigen, die erforderlich sind, um die Liegenschaften zu erhalten und voranzubringen; Umweltverpflichtungen (bekannt und unbekannt); allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsrechtliche, politische und soziale Unsicherheiten; Ergebnisse von Explorationsprogrammen; Unfälle, Arbeitskämpfe und andere Risiken der Bergbauindustrie; politische Instabilität, Terrorismus, Aufstand oder Krieg; oder Verzögerungen bei der Erlangung behördlicher Genehmigungen, geplante Barbetriebskosten, Nichteinholung behördlicher oder Aktionärsgenehmigungen. Für eine detailliertere Erläuterung solcher Risiken und anderer Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denjenigen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck gebracht werden, verweisen wir auf Karoras Einreichungen bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden, einschließlich des neuesten Jahresinformationsformulars, das auf SEDAR unter www.sedar.com verfügbar ist.

Obwohl Karora versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass tatsächliche Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse von den erwarteten, geschätzten oder beabsichtigten abweichen. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung und Karora lehnt jede Verpflichtung zur Aktualisierung zukunftsgerichteter Aussagen ab, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder anderweitig, es sei denn, dies ist durch die geltenden Wertpapiergesetze vorgeschrieben.

Warnhinweis zu den Bergbaubetrieben Higginsville: Eine Produktionsentscheidung in den Higginsville Gold Operations wurde von früheren Betreibern der Mine vor Abschluss der Übernahme der Higginsville Gold Operations durch Karora getroffen und Karora entschied sich dazu, die Produktion nach der Übernahme fortzusetzen. Diese Entscheidung der Karora Resources, die Produktion fortzusetzen, und nach Kenntnis von Karora basierte die vorherige Produktionsentscheidung nicht auf einer Machbarkeitsstudie über Mineralvorräte, die die wirtschaftliche und technische Realisierbarkeit nachweist, und als Folge davon kann es zu einer erhöhten Unsicherheit kommen, ein bestimmtes Niveau der Gewinnung von Mineralien oder die Kosten einer solchen Gewinnung zu erreichen, was erhöhte Risiken im Zusammenhang mit der Erschließung einer kommerziell abbaubaren Lagerstätte beinhaltet. In der Vergangenheit hatten solche Projekte ein viel höheres Risiko für wirtschaftliche und technische Ausfälle. Es gibt keine Garantie dafür, dass die erwarteten Produktionskosten erreicht werden. Die Nichterreichung der erwarteten Produktionskosten hätte einen wesentlichen negativen Einfluss auf den Cashflow und die zukünftige Rentabilität des Konzerns. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass mit solchen Produktionsentscheidungen eine erhöhte Unsicherheit und ein höheres Risiko für wirtschaftliche und technische Ausfälle verbunden ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar!

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Karora Resources Inc.
Bergbau
A2QAN6
CA48575L2066
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"