Suche
 

Silber: Wenn es darauf ankommt

09.08.2020  |  Florian Grummes
Es zählt immer! Genau das ist das Problem. Es gibt nie einen freien Tag. Michael Jordans' Geheimnis war es, jedes Spiel so zu spielen, als wäre es sein letztes. Ein beständiger Eifer zu gewinnen. Das hat ihm viel Ärger mit dem Management eingebracht, wo politische, strategische und ressourcenbezogene Entscheidungen getroffen werden. Auch beim Investieren und Traden wäre Jordan mit dieser Einstellung ein Champion geworden.

Da einzelne Handelsgeschäfte im Ergebnis völlig bedeutungslos und rein zufällig sind, während die Summe aller Trades und damit das Denken in Wahrscheinlichkeiten allesentscheidend ist. Aber das erfordert eine konsequente Ausführung. Man kann nicht nach einer Reihe von Verlierern denken, dass der nächste Handel ein großer Gewinner oder ein großer Verlierer sein wird, und anders handeln. Man muss einfach konzentriert und ohne Emotionen weiterhandeln. Klingt einfach? Weit davon entfernt. Wenn es darauf ankommt.

Es gibt keine Krankheitstage, es gibt kein Schwänzen - man kann sich keinen Tag frei nehmen oder sich eine Pause gönnen, sonst verfälscht man den Ausgang des Gesamtergebnisses. Und seien Sie versichert, das wenn Sie Fehler machen, werden diese immer genau zum ungünstigsten Zeitpunkt gemacht.


Silber Tageschart, Eincashen:

Open in new window
Silber in US-Dollar, Tageschart vom 5. August 2020


Am Mittwoch, dem 5. August, haben wir unseren jüngsten Reload-Trade-Runner (siehe unsere "Quad-Exit-Strategie"), der durch einen Intraday-Double-Top ausgelöst wurde, glattgestellt. Mit einem Einstieg am 28.7.20 bei 22,60 USD erzielte dieser Läufer (runner) einen Gewinn von 19,25%.

Wir halten immer noch weitere Läufern (= die letzten 25% der ursprünglichen Position) mit Einstiegsniveaus bei 11,97 USD (am 18.03.2020), 12,52 USD (am 23.3.2020), 14,01 USD (31.03.2020), 13,95 USD (01.04.2020) und 19,33 USD (am 17.07.2020). Ohne diese zusätzlichen Positionen wären wir nicht aus dieser spezifischen Position ausgestiegen. Aufgrund der Tatsache, dass sich Silber bei diesen Niveaus in einer ausgedehnten Aufwärtsbewegung befindet, die das Gesamtrisiko der Position gegenüber der Belohnung für den Läufer erhöht, war es sinnvoll, die Gesamtposition zu verringern. Dadurch wird Kapital für Wiedereintritte auf niedrigeren Preisniveaus frei.

Aber wir haben keinen einzigen unserer physischen Silberbestände verkauft!

Auch wenn hier nur von Teilaustritten die Rede ist, tritt die Komplexität des Handels in den Vordergrund. Es zeigt, dass man immer dann brillieren muss, wenn es darauf ankommt. Und es zählt immer.


Silber Tageschart, Schwierigkeiten bei ausgedehntem Preisverhalten

Open in new window
Silber in US-Dollar, Tageschart vom 7. August 2020



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"