Suche
 

Silberpreisanstieg: Angetrieben durch physische Käufe, nicht durch Papierspekulationen

10.08.2020  |  Steve St. Angelo
Es häufen sich die Hinweise darauf, dass der rasche Anstieg des Silberpreises auf physische Käufe und nicht auf Papierspekulationen zurückzuführen ist. Wir können dies daran erkennen, dass die Netto-Short-Positionen der Commercials sinken, während der Silberpreis weiter steigt. In der Vergangenheit kam es in der Regel zu einem Anstieg des Silberpreises, wenn die Commercials ihre Netto-Short-Positionen erhöhten. Es scheint jedoch, als wäre es diesmal tatsächlich anders.

In meinem neuesten Video-Update "Silberpreisanstieg: Physische Käufe, nicht Papierspekulationen" erkläre ich, warum dieser gegenwärtige Silberbullenmarkt sich stark vom letzten unterscheidet.



In dem Video spreche ich über den folgenden Chart und warum ich glaube, dass diese beiden Tage von den Commericals und anderen großen Händlern genutzt wurden, um Short-Positionen zu liquidieren. Es ist kein Zufall, dass die große Preiskorrektur um 4 USD, zu der es am Dienstagabend, dem 28. Juli, kam, hauptsächlich für den Rückgang um 14.500 Netto-Short-Positionen der Commercials vor zwei Wochen verantwortlich war.

Open in new window

Es wird interessant sein zu sehen, wie sich Silber heute im frühen asiatischen Handel und morgen an den US-Märkten entwickelt. Während der Silberpreis irgendwann eine "gesunde" Korrektur erfahren muss, scheint es bis dahin möglicherweise noch höher zu gehen.


© Steve St. Angelo
(SRSrocco)



Dieser Artikel wurde am 9. August 2020 auf www.srsroccoreport.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"