Suche
 

Standard Chartered: Aufwärtstrend für Gold bleibt intakt

18.08.2020  |  Redaktion
Wie Kitco berichtet, sehen die Analysten von Standard Chartered den langfristigen Aufwärtstrend von Gold durch die Abverkäufe in der vergangenen Woche nicht gefährdet. Die wichtigsten Treiber der Rallye sehen sie im schwächeren US-Dollar und in den niedrigeren Zinssätzen.

"Trotz des stärksten Abverkaufs seit April 2013 bleiben die längerfristigen Aussichten für Gold konstruktiv," erklärte die Edelmetallanalystin Suki Cooper am Freitag. Entscheidend sei, ob diese Gewinnmitnahmen als kurzfristige taktische Liquidation erfolge oder es zu einer verstärkten Vorsicht bei den goldgedeckten ETFs komme. Das Open Interest und die Nettoabflüsse wiesen laut Cooper aber darauf hin, dass Anleger veraltete Long-Positionen und keine strategischen Positionen liquidiert haben.

Abwärtsrisiken für Gold sieht die Londoner Bank im restlichen Sommer und im Herbst in einer Covid19-Impfung, einer raschen wirtschaftlichen Erholung, einer schwachen physischen Nachfrage, einer Zunahme des Recyclings und in weiteren ETF-Abflüssen aufgrund steigender Realrenditen.

Letztlich bleibt Coopers Einschätzung aber positiv: "Vorbehaltlich weiterer Gewinnmitnahmen halten wir den längerfristigen Aufwärtstrend angesichts der USD-Schwäche und des Ausmaßes der Stimuli für intakt und erwarten, dass die Zinssätze niedrig oder negativ bleiben. Preisrückgänge werden wahrscheinlich als Kaufgelegenheit angesehen, da der makroökonomische Hintergrund für Gold weiterhin günstig ist." Langfristig positiv auswirken sollten sich die negativen Realzinsen, der schwache US-Dollar und die Inflationserwartung.


© Redaktion GoldSeiten.de

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"