Suche
 

Bohrungen auf Daye und Exploration auf Rushan Goldrea Gold JV werden fortgesetzt

12.06.2007  |  Redaktion
Bohrungen werden fortgesetzt bei Abschluß der Pläne für einen neuen Schacht. Exploration läuft weiter auf den Langjiazhoung und Majiakuang Projekten auf dem Rushan-Goldrea Gold Jointventure in Shandong, China.


Vancouver, B.C., 11. Juni 2007: Goldrea Resources Corp (TSX: GOR; WKN: 779 536) gibt bekannt, daß das Unternehmen 23.574 m Explorations-Diamantbohrungen in 92 Löchern auf dem Daye-Projekt abgeschlossen hat. Der Bau des aus 5 Elementen bestehenden "Golden Rose" Schachts wurde bis in den Endtiefe von 235,5 m am 14. Mai. 2007 abgeschlossen.

Goldrea hat über 2 Mio. Can $ in Exploration, darunter Bohrungen, Schlitzgrabungen, geophysikalische und geochemische Untersuchungen, Kartierungen und Schachtbau, investiert. Goldrea hat seinen Anteil von 74% erhalten und Rushan Stadt optiert zur Reduktion des eigenen Anteils auf 10%, wobei dann Goldrea 90% der an die Daye Mine angrenzenden Pachtgrundstücke gehören.

Die Bohrungen setzen sich mit vier Bohrgeräten fort, die Vollzeit auf dem Daye Projekt arbeiten. Während der Wintermonate waren die Bohrungen wegen des Frosts und der großen Distanzen, über die Wasser zu den Bohrern transportiert werden muß, unterbrochen worden.

Explorations-Schlitzgrabungen sind auf dem Majiakuang-Projekt im Gange, wo eine Scher-Aderstruktur über eine Verlaufslänge von 4,7 km definiert werden konnte. IP-Untersuchungen fanden im letzten Jahr mehrfach gute Ausschläge auf dieser Struktur und die Schlitzgrabungen sind Teil eines laufenden Definitionsprogramms, von dem man die Festlegung von Bohrzielen in den nächsten Monaten erwartet. Diese Ader-Struktur läuft meist unter kultiviertem Land. Sie kommt in den Gräben an die Oberfläche und es wurden Proben entnommen. Die Auswertungen stehen noch aus.

Seit Beendigung der Absenkung des "Golden Rose" Schachts bis in eine Tiefe von 235,5 m am 14. Mai 2007 ist die Absenkungs-Mannschaft damit beschäftigt, Wege anzulegen, Röhren und Entlüftungen zu verlegen. Die Oberflächeninstallation eines permanenten Förderturms mit Aufzug und Gebäuden wird sich direkt daran anschließen. Die Aufzugsausrüstung wurde bestellt und wird nach Fertigstellung des Installationsplatzes verfügbar sein. Der Absenkungs-Förderturm und andere zum Schachtbau gehörende Ausrüstung müssen entfernt werden bevor der permanente Förderturm gebaut werden kann.

Ein neuer Schacht mit Namen "Golden Dragon Schacht" wird östlich der Jingkou Zone, wie durch Explorationsbohrungen definiert, niedergebracht. Der empfohlene Platz liegt bei 4106900N, 40612000E. Die Arbeiten werden beginnen, sobald die Mannschaften vom Infrastrukturbau des "Golden Rose Schachts" verfügbar werden. Der Standort kann sich ändern, was von Landkauf-Vereinbarungen mit lokalen Bauern für die Gebäude und Zufahrtsstraßen abhängen wird. Der Schacht wird Zugang zur Mineralisierung der Jingkou Zone in Tiefen von +/-290 m gewähren.

Die Verwendung von gummibereifter Ausrüstung und einer Rampe wird in Erwägung gezogen, um die flachere Mineralisierung der Jingbou und Tianjia Zonen zu erreichen. Wenn die Bodenverhältnisse eine Rampe zulassen wird diese Mineralisierung ohne Aufzugsschacht zugänglich. Geotechnische Studien sind im Gange, um festzustellen, ob die Bodenverhältnisse angemessen sind für diese Art von Entwicklung und ob die Rampe möglich ist.

Übernahme der Daye Mine: Das Unternehmen kommt voran mit der Bildung des neuen chinesischen Jointventure-Unternehmens, das die Aktiva und Passiva der alten Daye Corporation übertragen bekommen wird und an dem Goldrea 80% halten wird. Goldrea fährt auch mit einer Zweijahres-Überprüfung der Daye Mining Company fort und formuliert einen fünfjährigen Minenplan, um die Produktion auf 60 - 75.000 Unzen zu bringen.

Probenauswertungen werden nach Erhalt und Auswertung veröffentlicht.

Diese Pressemeldung wurde von Norman L. Tribe, P. Eng., qualifiziert im Sinne von NI 43-101, geprüft.


Im Auftrag des Managements

Larry W. Reaugh
Präsident & CEO





Für den Inhalt der Pressemeldung ist allein die Gesellschaft verantwortlich. Sie wurde weder von der TSX-Venture Exchange, noch von einem Dritten geprüft. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com bzw. www.sec.gov oder auf der Firmenwebsite! (zur Meldung)





Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Goldrea Resources Corp.
2A, 15782 Marine Drive
White Rock, B.C., V4B 1E6

Telefon: (604) 531 - 9639
Fax: (604) 531 - 9634

www.goldrea.com
info@goldrea.com
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Goldrea Resources Corp.
Bergbau
A14T12
CA3814282008
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"