Suche
 

Top-10-Länder mit den größten Goldreserven

05.09.2020  |  Frank Holmes
Ab dem Jahr 2010 wurden die Zentralbanken auf der Welt von Nettoverkäufern zu Nettokäufern von Gold. Im Jahr 2019 ging die offizielle Sektoraktivität im Vergleich zum Vorjahr um 1% zurück, wobei die Zentralbanken ihre Reserven um 650,3 Tonnen erhöhten. Das ist etwas weniger als 2018, als die Banken 656,2 Tonnen erwarben - der zweithöchste Wert in diesem Jahrhundert, so der World Gold Council (WGC). Die Top 10 der Zentralbanken mit den größten Goldreserven blieben in den letzten Jahren recht unverändert. Die Vereinigten Staaten halten Platz Nr. 1 mit mehr als 8.000 Tonnen Gold in ihren Tresoren - fast so viel wie die nächsten drei Länder zusammen.

Open in new window

15 Zentralbanken tätigten 2019 Nettokäufe von 1 oder mehr Tonnen, was die anhaltende Nachfrage nach Bullion weltweit hervorhebt. Die Türkei war Käufer Nr. 1 - und fügte 159 Tonnen zu ihren Reserven hinzu. Polen tätigte den größten Einzelkauf im Jahr, als es 94,9 Tonnen im Juni erwarb. Der WGC merkt an, dass die Zentralbanken im letzten Jahrzehnt 5.019 Tonnen erwarben, was die Nettoverkäufe über 4.426 Tonnen von 2000 bis 2009 mehr als wettmachte. Die Goldreserven befinden sich nun nur 12% unter dem Allzeithoch von 38.491 Tonnen im Jahr 1966.

Open in new window

Im Folgenden sehen Sie die 10 Länder mit den größten Goldreserven, beginnend mit den Niederlanden, die kürzlich von Indien überholt wurden. Die Zahlen sind vom August 2020 und enthalten nicht den Internationalen Währungsfonds (IWF) als Land; andernfalls hätte er Platz Nr. 3 eingenommen.


10. Niederlande

• Tonnen: 612,5
• Anteil der Auslandsreserven: 71,4%

Die niederländische Zentralbank gab an, dass sie ihre Goldtresore von Amsterdam nach Camp New Amsterdam bewegen wird, etwa eine Stunde von der Stadt entfernt, und zitierte belastende Sicherheitsmaßnahmen am aktuellen Standort. Wie viele Leute erklärt haben, erscheint dies merkwürdig, wenn man bedenkt, dass die Bank erst kürzlich eine große Menge ihres Goldes aus den USA zurück ins Heimatland führte.

Open in new window

9. Indien

• Tonnen: 657,7
• Anteil der Auslandsreserven: 7,5%

Es ist keine Überraschung, dass die Bank of India einige der größten Goldreserven der Welt besitzt. Das südasiatische Land, Heimat von 1,25 Milliarden Menschen, ist der zweitgrößte Konsument des Edelmetalls und ist einer der verlässlichsten Treiber der weltweiten Nachfrage. Indiens Fest- und Hochzeitssaison, von Oktober bis Dezember, war historisch betrachtet ein großer Segen für den Gold-Love-Trade.

Open in new window


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"