Suche
 

LBMA - Rekordmenge an Gold in Londoner Tresoren

02.10.2020  |  Redaktion
Die London Bullion Market Association (LBMA) veröffentlichte gestern die neusten Daten zu den Gold- und Silbertransfers sowie gehandelten Unzen per Ende August 2020 (basierend auf dem Tagesdurchschnitt). Den Angaben zufolge nahm die Zahl der täglich transferierten Goldunzen im achten Monat des Jahres im Vergleich zum Juli zu. Sie stieg im Monatsvergleich um 15,2% auf 22,1 Millionen Unzen. Der Wert erhöhte sich verglichen zum Vormonat um 23% auf 43,5 Milliarden Dollar.

Insgesamt fanden im August täglich 5.077 Goldtransfers statt, 24% mehr als im vorherigen Monat. Je Transfer wurden durchschnittlich 4.354 Unzen gehandelt (-7,1%).

Zeitgleich erhöhte sich das Volumen der pro Tag transferierten Silberunzen im Monatsvergleich um 7,4% auf 339,3 Millionen Unzen. Der Wert fiel mit 9,12 Milliarden Dollar 41,5% höher aus als im Juli und markierte damit das höchste Niveau seit Mai 2011.

Es fanden im August täglich 3.087 Silbertransfers statt, 29,1% mehr als im Juli. Dabei wurden je Transfer durchschnittlich 109.929 Unzen gehandelt, 16,8% weniger als im vorherigen Monat.

Das Gold-Silber-Verhältnis ging im August auf durchschnittlich 72,3 zurück, das niedrigste Niveau seit April 2017.

Weiterhin gab die LBMA bekannt, dass sowohl Volumen als auch Wert der Goldbestände in Londoner Tresoren Rekorde erreicht haben. Demnach lagerten dort Ende August 8.955 Tonnen Gold im Wert von 563,5 Mrd. $ sowie 33.390 Tonnen Silber im Wert von 29,4 Mrd. $. Dies entspreche etwa 716.406 Goldbarren und 1.112.986 Silberbarren. Der Wert des Silberbestände stellt ebenfalls einen neuen Rekord dar.


© Redaktion GoldSeiten.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"