Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Der Plan der Zentralbanken - Systemneustart 2020

13.10.2020  |  Ronan Manly
- Seite 2 -
Doch in einem der eindeutigsten Statements der Zentralbanken, in denen erklärt wurde, warum man derart hohe Goldreserven halten würde, kommentierte die DNB im April 2019 eindrucksvoll auf ihrer Webseite, dass Gold eine Rolle dabei spielen würde, ein kollabiertes Finanzsystem wiederaufzubauen:

"Gold ist... der Anker des Vertrauens für das Finanzsystem. Wenn das System zusammenbricht, kann die Goldreserve als eine Basis dienen, es wiederaufzubauen. Gold fördert Vertrauen in die Stabilität der Zentralbankenbilanz und schafft ein Gefühl der Sicherheit."

Open in new window

Polen und Ungarn folgen

Neben den Niederländern sollten wir auch Polen, Deutschlands östlichen Nachbarn nicht vergessen. Obgleich das Land dem europäischen Goldrückführungsclub erst spät beitrat, machte es die verlorene Zeit im ersten Halbjahr 2019 gut, als die polnische Zentralbank, die National Bank of Poland (NBP), einen massiven Kauf von 100 Tonnen Gold bei der Bank of England ankündigte und diese daraufhin im Rahmen mehrerer Lufttransfers nach Warschau zurückflog. Der letzte Flug fand im November 2019 statt. Grund dafür war, wie es von der polnischen Zentralbank hieß:

"Gold ist "die beste" Reservewährung: es... ist eine Art Vertrauensanker, vor allem in Zeiten der Spannungen und Krisen... Gold sichert Polens finanzielle Stärke, selbst zu extrem ungünstigen Bedingungen."

Die polnische Operation folgte nach ähnlichen Aktionen im Oktober 2018 der ungarischen Zentralbank, Madyar Nemzeti Bank (MNB), die ihre Goldreserven von 3,1 Tonnen um das Zehnfache auf 31,5 Tonnen mit dem Kauf von 28,4 Tonnen Gold in London erhöhte. In den folgenden Wochen führte das Land all dieses Gold nach Ungarn zurück. In ihrem Statement im Oktober 2018 bezog sich die ungarische Zentralbanken ebenfalls auf strukturelle Veränderungen des Währungssystems:

"Als sie die inländischen Goldreserven auf 31,5 Tonnen erhöhte, schenkte die MNB der internationalen und regionalen Rolle des Goldes als Zentralbankreserve Aufmerksamkeit. Während Gold in normalen Zeiten einen vertrauensaufbauenden Effekt hat und eine Rolle bei der Stabilisierung und Verteidigung spielen kann, so ist es ebenfalls ein Vorteil in extremen Marktumfeldern, tiefgreifenderen geopolitischen Krisen und während struktureller Veränderungen des internationalen Finanzsystems."

Als Deutschlands und Österreichs angrenzende Nachbarn und enge Partner befänden sich Polen und Ungarn in einer idealen Position, die hintergründigen Operationen der Bundesbank und der ONB in Vorbereitung auf einen Systemneustart zu beobachten. Und natürlich würden sie ihre Goldreserven ebenfalls in Vorbereitung auf einen derartigen Neustart vergrößern wollen.


Ein bekannter Plan unter führenden Zentralbankern?

Über die europäischen Zentralbanken hinaus, wäre sich auch das Board of Directors der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) in Basel, der Schweiz sowie die Finanzminister und Zentralbank-Gouverneure der G10, die ebenfalls von den BIZ-Büros in Basel operieren, der Deadline für einen geplanten Neustart des Finanzsystems im Jahr 2020 bewusst. Deshalb sind Dokumente und Protokolle ihrer Treffen als Top-Secret eingestuft und werden zu Ihren Lebzeiten niemals das Tageslicht erblicken.

Open in new window


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"