Suche
 

Invesco: Goldmarkt braucht neuen Katalysator

17.10.2020  |  Redaktion
Erwarten Sie nicht, dass die Volatilität am Goldmarkt allzu bald verschwinden wird, so eine Marktstrategin. Sie erwartet, dass das gelbe Edelmetalle 2021 innerhalb einer recht breiten Spanne gehandelt werden wird, während die Unruhen die Finanzmärkte weiterhin dominieren, berichtet Kitco News. Doch sobald sich die Weltwirtschaft wieder anfängt zu erholen, sollten Investoren Inflationsängsten wieder Aufmerksamkeit schenken, was letztlich ein wichtiger Faktor für Gold sein wird.

In einem kürzlichen Telefoninterview erklärte Kristina Hooper, CIO bei Invesco, dass sie Gold innerhalb einer recht breiten Spanne mit Unterstützung bei etwa 1.800 Dollar und Widerstand bei 2.200 Dollar je Unze erwarten würden. Sie erklärte zwar, dass es Potenzial auf einen höheren Goldpreis gäbe, der Markt jedoch noch einen Katalysator brauche, es in die höheren Preisspannen zu befördern.

Donald Trump wäre der bessere Kandidat für den Goldmarkt, so Hooper. "Donald Trump war aufgrund seiner Unberechenbarkeit, und vor allem wenn es um Erschaffung geopolitischer Risiken geht, allgemein besser für Gold", meinte sie. "Damit möchte ich nicht sagen, dass Joe Biden dafür sorgen würde, dass der Goldpreis dramatisch sinkt. Ich denke nur, dass er in Sachen Katalysatoren für Aufwärtspreisentwicklungen in Gold nicht viel zu bieten hat."


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Videos
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"