Suche
 

Ernst Wolff Interview - Die Lage ist fast so brisant als wären wir vor einem Krieg

28.10.2020  |  Redaktion
Das Finanzsystem ist jetzt gefährdeter denn je. Die Zentralbanken versuchen, den Kollaps für weitere Kontrollen zu nutzen und das Bargeld abzuschaffen. Sind Digitalgeld und Kryptos Alternativen oder nur neues "Fiat"? C19 wird für nie dagewesene Kreditausweitungen missbraucht und ruiniert große Teile der Bevölkerung und der kleinen und mittelständischen Wirtschaft.

Nur wenige Großkonzerne profitieren und die Vermögenskonzentration hat Extreme erreicht. Die Lage ist gefährlich und erfordert Vorsorgemaßnahmen. Edelmetalle sind seit Jahrtausenden bewährt und jetzt das Maß der Dinge. Auch andere Vorräte sollte man nicht vergessen.

Die Lage ist gefährlich und erfordert Vorsorgemaßnahmen. Edelmetalle sind seit Jahrtausenden bewährt und jetzt das Maß der Dinge. Auch andere Vorräte sollte man nicht vergessen.



© Redaktion GoldSeiten.de


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"