Suche
 

Stacy Herbert: Der Aufstieg von Bitcoin und das Scheitern der Eliten

18.11.2020  |  Redaktion
Daniela Cambone sprach für Stansberry Research in einem interessanten Interview kürzlich mit Stacy Herbert von Keiser Report und Orange Pill Podcast über die aktuelle Situation in den USA und weltweit sowie über ihre Absicherungsstrategie gegen die vorherrschenden Unsicherheiten.

Laut Herbert finde derzeit ein großer Wandel statt. Die Elite scheitere immer wieder mit ihrem "Elite-Nachrichtendienst", da sie sich in ihrer eigenen Seifenblase, einer falschen Realität befinde. Als Beispiele nennt sie den Brexit und die US-Wahlen 2016 und 2020. Es sei auch die Elite, die momentan am meisten zu verlieren habe.

Ihre Strategie zur finanziellen Absicherung sei momentan der Durchschnittskosteneffekt (Dollar-cost averaging). Herbert gehörte außerdem zu den frühen Bitcoin-Käufern und investiere auch weiterhin. Sie nennt den Aufstieg der Kryptowährung eine "friedliche Revolution". Herbert ist zudem dem Edelmetall Silber gegenüber sehr optimistisch gestimmt und kaufe regelmäßig nach.




© Redaktion GoldSeiten.de

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Videos
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"