Suche
 

EZB sollte sich Zeit nehmen, Inflationsziel zu erreichen

28.11.2020  |  Redaktion
Die Europäische Zentralbank sollte in Betracht ziehen, das Inflationsziel in einem längeren Zeitrahmen zu erreichen, meinte Isabel Schnabel, Mitglied des EZB-Boards laut Kitco News. Die Politik sei eingeschränkt und würde unbeabsichtigten Nebenwirkungen gegenüberstehen; außerdem habe die Bank ein Problem, das öffentliche Vertrauen beizubehalten.

"Durch Akzeptanz einer langsameren Rückkehr zum Inflationsziel und durch Fokussierung auf die Dauer der politischen Unterstützung könnten die Banken mögliche Risiken für die Finanzstabilität, die durch die intensive Verwendung der politischen Instrumente entstehen könnten, effektiv mildern", so Schnabel in einer Rede.

"Das Vertrauen in die EZB bleibt unakzeptabel niedrig und ist mit der Zeit zurückgegangen, ebenso während unkonventionelle Instrumente Konzepte und Terminologie eingeführt wurden, die für einen großen Teil unserer Gesellschaft kaum zugänglich sind", erklärte sie.

Die EZB würde mittelfristig ein Inflationsziel von knapp unter 2% anpeilen, ein nicht-definiertes Konzept, das sich mit der Zeit verändert hat. "Eine elastischere Verwendung von "mittelfristig" könnte in einem Umfeld, in dem so starke Unsicherheit herrscht, leitfähiger sein", fügte Schnabel an.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"