Suche
 

Gerald Celentes Aussichten für 2021

13.01.2021  |  Redaktion
Daniela Cambone sprach vergangene Woche mit dem Trendforscher Gerald Celente über seine Erwartungen für das gerade begonnene Jahr.

Der Gründer des Trends Journal erklärt in dem Interview, dass das 20. Jahrhundert das Jahrhundert Amerikas war, das 21. Jahrhundert sei jedoch das Jahrhundert Chinas. So dürfte u.a. der US-Dollar zunehmend an Bedeutung als Weltwährung verlieren.

Weiterhin erklärt Celente erneut, warum er die einschneidenden Maßnahmen zur Pandemieabwehr nicht im Ansatz für gerechtfertigt halte. Die Wirtschaft werde sich davon keinesfalls problemlos erholen können. Lebensgrundlagen und Existenzen unzähliger Menschen würden durch die Politiker leichtfertig zerstört.

Um die eigene Gesundheit – sowohl geistig als auch körperlich – zu bewahren, rät er zu einem gesunden Lebensstil, guter Nahrung und Selbstfürsorge. Nur so könne man für sich selbst einstehen, kämpfen und Krisen wie die aktuelle überstehen. Maßgeblich sei es zudem, für sich selbst zu denken und das Denken nicht anderen zu überlassen.

Finanziell absichern könne man sich beispielsweise mit Edelmetallen und Kryptowährungen, wobei Gold und Silber für ihn der ultimative sichere Hafen seien. Beide Metalle dürften ihren Bullenmarkt in diesem Jahr fortsetzen, allerdings sieht Celente für Silber das größere Aufwärtspotenzial.



© Redaktion GoldSeiten.de


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"