Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Alain Corbani über Inflation, Treasury-Renditen und den Goldpreis

23.02.2021  |  Redaktion
David Lin sprach für Kitco News kürzlich mit Alain Corbani von Finance SA über dessen aktuelle Einschätzung zum Goldmarkt.

Der Portfoliomanager stellt zunächst klar, dass man in Bezug auf Gold immer im Hinterkopf behalten müsse, dass das Edelmetall nun mal ein zyklisches Asset sei und nicht dauerhaft in einer geraden Linie ansteigen könne.

Weiterhin erklärt er, dass Gold zuletzt durch die in Erwartung einer sich verbessernden Wirtschaft gestiegenen Nominalrenditen unter Druck geraten sei. Allerdings sei jetzt mit einer Rendite der 10-jährigen US-Treasuries bei 1,35% ein gewisser Kipppunkt erreicht, an dem die Federal Reserve an den offenen Märkten intervenieren müsse, um Zinserhöhungen zu deckeln, glaubt Corbani. Er sei also davon überzeugt, dass die Nominalrenditen nicht weiter steigen werden.

Er rechne zudem nicht damit, dass die Inflation deutlich anziehen werde. Trotzdem sieht Corbani nach der Konsolidierung der Goldpreise seit August 2020 – die bald beendet sein sollte – deutliche Preisanstiege voraus. Dies begründet er damit, dass die Angst vor steigenden Realrenditen mit dem Wendepunkt bei den Renditen US-Treasuries nun vergangen sei. Dies wiederum bedeute grünes Licht für den Goldpreis.





© Redaktion GoldSeiten.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"