Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Gold, GDX, Renditen!

01.03.2021  |  Hannes Huster
Beginnen wir mit den Renditen. Diese gaben am Freitag in allen Laufzeiten nach! Gold reagierte noch nicht, doch ich denke, sobald wir eine Bestätigung sehen (ein bis zwei Tage), dass das Top bei den Renditen womöglich eingezogen ist, wird Gold steigen.

Folgende Charts sind wichtig.

Die Rendite der 10-jährigen US-Staatsanleihen.

Am Freitag war die Rendite rückläufig und wenn die GAP´s geschlossen werden, dann müsste sie in den nächsten Monaten wieder auf unter 1,20 % fallen, vielleicht auch wieder auf unter 1%. Im Extremfall gibt es noch eine offene Kurslücke bei 0,60%:

Open in new window

Am Freitag hatte ich auf den TLT-ETF hingewiesen, ein beliebter ETF mit Anleihen >20 Jahren. Am Donnerstag massives Volumen auf dem ETF und vieles spricht dafür, dass der Donnerstag ein Kapitulationstag war. Am Freitag dann starke Käufe in dem ETF:

Open in new window


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"