Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Canada Silver Cobalt Works startet Re-2Ox-Website mit Schwerpunkt Batterierecycling

08.03.2021  |  IRW-Press
Coquitlam, 8. März 2021 - Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTC: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das Unternehmen oder Canada Silver Cobalt) freut sich, den Start einer neuen Website für die Initiative zum Recycling von Batterien unter Verwendung des eigens entwickelten umweltfreundlichen hydrometallurgischen Verfahrens bekannt zu geben. Das Re-2Ox-Verfahren wurde bereits erfolgreich in der Entwicklung einer Kobaltsulfatverbindung für die Endanwendung in Lithiumionenbatterien eingesetzt. Jetzt möchte das Unternehmen dieses Verfahren im Recycling von gebrauchten Lithiumionenbatterien und anderen Altstoffen, die wertvolle Metalle enthalten, verwenden.


Eckdaten

- Die Re-2Ox-Website ist nun online: http://www.re-2ox.com/

- Möglicherweise 90 Prozent von wiederverwertbaren Batteriematerialien können weiterverarbeitet werden, wobei die weltweit verfügbaren Recyclingkapazitäten nicht bekannt sind

- Das Re-2Ox-Verfahren kann bei Altbatterien eingesetzt werden, welche mittlerweile verfügbar sind

CEO Frank J. Basa, P.Eng., meint dazu: Wir haben diese Initiative bereits vor einigen Jahren ernsthaft in Erwägung gezogen, aber erste Recherchen haben damals einen Mangel an Ausgangsmaterial angezeigt - dies hat sich nun aber geändert. Angesichts des derzeit verfügbaren Ausgangsmaterials und des Re-2Ox-Verfahrens ist der Weg frei für das Unternehmen, durch die zukünftige Bereitstellung von kostenpflichtigen Dienstleistungen für die Verarbeitung von Altbatterien eine möglicherweise robuste und stetig wachsende Einnahmequelle zu erschließen.

Der Anteil des wertvollen Kathodenmaterials am Gewicht einer Lithiumionenbatterie liegt bei 30 bis 40 Prozent, wobei der Wert des Marktes für Lithiumionenbatterien nach Angaben der Internationalen Energieagentur und des US-Energieministeriums nächstes Jahr mehr als 70 Milliarden Dollar erreichen soll.

Sollte sich der Umgang mit diesen Altbatterien nicht ändern, wird der Großteil auf Mülldeponien landen, obwohl Lithiumionenbatterien recycelt werden können. Diese Batterien enthalten wertvolle Metalle und andere Materialien, die zurückgewonnen, verarbeitet und wiederverwendet werden können; allerdings findet heute nur wenig Recycling statt. Damit eröffnet sich hier eine direkte Gelegenheit, da die Welt am Anfang eines Megatrends oder einer globalen Verlagerung weg von emissionsstarken hin zu elektrifizierten Beförderungsmitteln steht. Der Schwerpunkt lag in den Medien bislang auf den vorgelagerten Einsparungen, ohne dass der anderen Seite Rechnung getragen wurde. Hier muss jedoch auch ein Wandel erfolgen, wenn die grünen Ziele vollständig realisiert werden sollen. Das Unternehmen sieht dies als eine große Chance, die über Jahrzehnte hinweg wachsen wird, da sich diese inzwischen etablierten Megatrends weiter beschleunigen werden, und zwar nicht nur in Nordamerika, sondern auf der ganzen Welt.


Über Canada Silver Cobalt Works Inc.

Canada Silver Cobalt Works veröffentlichte die allererste Ressourcenschätzung im Gowganda Camp bzw. im Großraum des Cobalt Camp im Mai 2020. Es wurden insgesamt 7,56 Millionen Unzen Silber in der vermuteten Kategorie ermittelt. In 27.400 Tonnen Material aus zwei Teilbereichen (1A und 1B) der Robinson Zone, beginnend ab einer senkrechten Tiefe von rund 400 Metern, war sehr hochgradiges Silber (8.582 Gramm pro Tonne [ungedeckelt] oder 250,2 Unzen pro Tonne) enthalten. Die Entdeckung ist in allen Richtungen offen (1A und 1B befinden sich rund 800 Meter östlich der Abbaustätten der Mine Capitol entfernt). Mineralressourcen, die keine Mineralreserven darstellen, sind nicht notwendigerweise wirtschaftlich rentabel (siehe Pressemeldung von Canada Silver Cobalt Works vom 28. Mai 2020). Referenzierter Bericht: Rachidi, M., 2020, NI 43-101 Technical Report Mineral Resource Estimate for Castle East, Robinson Zone, Ontario, Canada, Gültigkeitsdatum 28. Mai 2020; Unterschriftsdatum 13. Juli 2020).

Der Vorzeigebetrieb Castle und das 78 km² große Konzessionsgebiet Castle, beide in Besitz von Canada Silver Cobalt, befinden sich im ehemals produktiven, ertragreichen Silberbergbaurevier Gowganda im Norden der Provinz Ontario und bergen im Hinblick auf Silber, Kobalt, Nickel, Gold und Kupfer beachtliches Explorationspotenzial. Mit einem unterirdischen Zugang zu Castle, einer Pilotanlage für die Herstellung von kobaltreichem Konzentrat mittels Gravitation vor Ort, einer Verarbeitungsanlage (TTL Laboratories) in der Stadt Cobalt und einem geschützten hydrometallurgischen Verfahren, dem Re-2Ox-Verfahren, für die Herstellung von Kobaltsulfat in technischer Qualität sowie Nickel-Mangan-Kobalt-(NMC)-Formulierungen, ist Canada Silver Cobalt aus strategischer Sicht bestens gerüstet, um sich als kanadischer Marktführer im Silber-Kobalt-Sektor zu positionieren.


Frank J. Basa
Frank J. Basa, P. Eng., Chief Executive Officer



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Ansprechpartner:

Frank J. Basa, P.Eng., Chief Executive Officer
416-625-2342
Canada Silver Cobalt Works Inc.
3028 Quadra Court
Coquitlam, B.C., V3B 5X6
CanadaSilverCobaltWorks.com



Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen über die Übertragung der hierin beschriebenen Konzessionsgebiete an ein anderes börsennotiertes Unternehmen im Austausch gegen Aktien; die Verteilung der Aktien an die Aktionäre des Unternehmens als Dividende, die zeitliche Planung und den Inhalt der zukünftigen Arbeitsprogramme, die geologischen Interpretationen, den Erwerb von Grundrechten, die potenziellen Methoden der Rohstoffgewinnung, etc. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Umstände und sind somit typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Die tatsächlichen Ergebnisse können unter Umständen wesentlich von jenen abweichen, die in solchen Aussagen prognostiziert werden. Sofern dies nicht von den kanadischen Wertpapiergesetzen gefordert wird, verpflichtet sich das Unternehmen nicht, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten Erwartungen vernünftig sind, kann keine Zusicherung gegeben werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen. Dementsprechend werden Aktionäre, Investoren und andere Personen gewarnt, sich vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Canada Silver Cobalt Works Inc.
Bergbau
A2JEX7
CA1348521024
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"