Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Newmont erwirbt GT Gold in All-Cash-Transaktion!

11.03.2021  |  Minenportal.de
GT Gold Corp. und Newmont Corp. gaben gestern bekannt, dass sie eine verbindliche Vereinbarung getroffen haben, gemäß der Newmont alle ausstehenden Aktien von GT Gold, die Newmont nicht bereits besitzt, für 3,25 C$ pro Aktie in bar erwerben wird.

Der Gesamtaktienwert der Transaktion beläuft sich auf etwa 456 Millionen C$ auf vollständig verwässerter Basis. Der Transaktionspreis stellt einen Aufschlag von 38% auf den 20-tägigen volumengewichteten Durchschnittspreis der Aktien von GT Gold an der TSX-V am 9. März 2021 dar.

Das Flaggschiff GT Golds ist das 47.500 Hektar große Grundstück Tatogga, das sich im traditionellen Territorium der Tahltan Nation befindet. Dieses ist Teil der äußerst vielversprechenden Region Golden Triangle in British Columbia, Kanada.

Der Abschluss des Deals soll während des zweiten Quartals erfolgen.


© Redaktion MinenPortal.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Newmont Corp.
Bergbau
853823
US6516391066

weitere Unternehmen:

Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"