Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Platin - Der Drops ist noch nicht gelutscht!

26.03.2021  |  Robert Schröder
Seit nunmehr fast einem Jahr befindet sich Platin in einer starken und impulsiven Aufwärtsbewegung. Mutige Anleger und Trader konnten hier an den fast schon historischen Tiefs im März 2020 in der Spitze bereits über 130 Prozent Kursgewinn verbuchen. Seit Mitte Februar scheint - nach dem Test der 1.300 USD Marke - scheint allerdings die Luft aus dem Markt zu entweichen. Warum das noch nicht der Fall ist und Platin noch Platz nach oben hat lesen Sie in der folgenden Analyse.

In der letzten Analyse vom 30. Januar "Platin - Die Letzten werden die Ersten sein!" wurde auf Basis des übergeordneten Monatscharts eine Korrektur auf ca. 900 USD mit anschließendem Anstieg auf 1.400 USD prognostiziert.

Open in new window

Dieses Szenario ging nicht auf. Platin hatte noch dermaßen viel Schwung, dass Mitte Februar erstmals seit September 2014 die Marke von 1.300 USD geknackt wurde. In diesem Zusammenhang hat sich eine allseits bekannte Kursstruktur nach Elliott Wave gebildet: Ein 5-teiliger Aufwärtsimpuls!

Open in new window

Am 16. Februar bei 1.340 USD wurde in diesem Zusammenhang die Teilwelle 3 dieses Aufwärtsimpulses ausgebildet. Seitdem läuft die Korrekturbewegung in Form der Welle 4, die final eine Art zusammenlaufendes Dreieck ausbilden könnte, das am Ende nach oben in die Welle 5 auf ca. 1.400 USD münden könnte.

Der Drops in Form der Aufwärtsbewegung ist also noch nicht gelutscht, da der Aufwärtszyklus noch nicht beendet wurde. Erst bei ca. 1.400 USD könnte sich das ändern und Platin entsprechend in die wohlverdiente Gegenbewegung übergehen.


© Robert Schröder
www.Elliott-Waves.com


Ihnen gefallen meine Marktkommentare auf goldseiten.de? Lesen Sie auch meine Einschätzungen u.a. zu DAX & EUR/USD und abonnieren Sie meinen Newsletter. Kostenfrei und unverbindlich.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert. Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"