Suche
 
Folgen Sie uns auf:

NSJ Gold Corp. gibt Listing an der Frankfurter Wertpapierbörse bekannt

07.04.2021  |  IRW-Press
Vancouver, 7. April 2021 - NSJ Gold Corp. (CSE: NSJ) ("NSJ") freut sich, die Notierung seiner Stammaktien zum Handel an der Frankfurter Börse (Deutsche Börse AG) unter dem Symbol 9PZ und der WKN A2QQ5R bekannt zu geben.

Mit dieser Notierung sind die Aktien des Unternehmens nun an der Canadian Securities Exchange ("CSE") und an der Frankfurter Börse, einer der größten Börsen der Welt, dual-gelistet. NSJ geht davon aus, dass die Notierung in Frankfurt dazu beitragen wird, die Handelsliquidität zu erhöhen und Investitionen in das Unternehmen durch institutionelle und private Anleger in ganz Europa zu erleichtern.

Jag Sandhu, CEO und President von NSJ, kommentierte: "Wir freuen uns, die Notierung unserer Aktien an der Frankfurter Wertpapierbörse bekannt zu geben. NSJ kommt mit seinem Gold/Kupfer-Projekt in Arizona, USA, voran. Dies stößt auf zunehmendes Interesse von Investoren in Deutschland und anderen europäischen Ländern. Das Dual-Listing ist eine direkte Reaktion auf dieses Interesse und wird NSJ Zugang zu einer großen Anzahl neuer potenzieller Investoren verschaffen, was dazu beitragen wird, unsere Aktionärsbasis zu erweitern und die Liquidität zu erhöhen."

Die Frankfurter Wertpapierbörse ist nach der NYSE und der NASDAQ die drittgrößte Börse der Welt. Über 3.000 internationale Unternehmen sind an der Frankfurter Börse gelistet und die direkt mit der Frankfurter Börse verbundenen Investoren repräsentieren 35% des weltweiten Investitionskapitals.


Über NSJ Gold Corp.

NSJ hält eine Option auf den Erwerb einer 100%igen Beteiligung am Golden Hills Projekt (das " Konzessionsgebiet") im US-Bundesstaat Arizona, die einer 3%igen Net Smelter Return (NSR)-Royalty unterliegt. Das Konzessionsgebiet befindet sich 100 Meilen westlich der Mine Kay (im Besitz von Arizona Metals Corp. TSXV: AMC) und 80 Meilen südlich der Mine Moss (im Besitz von Northern Vertex Mining Corp. TSXV: NEE). Das Grundstück besteht aus 7 patentierten Claims und 94 unpatentierten Bergbau-Claims, die insgesamt 1.970 Acres (8,5 km²) umfassen. Das Managementteam von NSJ verfügt über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Finanzierung, Exploration, Erschließung und Minenbetrieb. WWW.NSJGOLD.COM


Im Namen des Board of Directors

Jag Sandhu, CEO und President
778-218-9638



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
NSJ Gold Corp.
Bergbau
A2QQ5R
CA62973P1071
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"