Suche
 
Folgen Sie uns auf:

TD Securities: Zunächst kein großer Katalysator für Gold

12.04.2021  |  Redaktion
Bart Melek, der Head of Global Strategy bei TD Securities, sieht momentan keine größeren Katalysatoren, die die Goldpreiserholung befeuern könnten, dies berichtet fxstreet.com.

Während der US-Dollar weiterhin Stärke zeigen dürfte, werde Gold in einer gewissen Handelsspanne verbleiben, erklärt Melek demnach in einem Kitco-Interview: "Wir waren unter 1.680 $, jetzt sind wir im Erholungsmodus – über 1.728 $. Ich sehe derzeit keinen großen Katalysator für eine Aufwärtsbewegung. Vorerst bewegen wir uns in einer Handesspanne."

Weiter heißt es: "Im Moment ist der US-Dollar das einzige Zugpferd, weil die US-Wirtschaft das einzige Zugpferd ist. Europa geht in den Look-Down, während die USA bis Mai vollständig geimpft sein könnten. Aus diesem Grund werden die US-Märkte ziemlich gut abschneiden. Außerdem erhalten wir eine bedeutende Zusage für mehr Ausgaben für die Infrastruktur. Die Gewinne und alles andere werden gut sein."

Zwar sei der Experte für das zweite Quartal etwas optimistischer, doch wirklich Traktion finden werde Gold erst im der zweiten Jahreshälfte.


© Redaktion GoldSeiten.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"