Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Lobo Tiggre: Mögliche Risiken für Gold?

13.04.2021  |  Redaktion
Lobo Tiggre von The Independent Speculator ging im Kitco-Interview kürzlich erneut auf seine in seinem jüngst veröffentlichten Artikel genannten möglichen Risiken für den Goldpreis ein. Er stellt jedoch direkt zu Beginn des Gesprächs klar, dass er dem gelben Metall gegenüber extrem bullisch eingestellt sei und die Risiken nur abwäge, um seine eigene Einschätzung zu bestätigen.


1. Bitcoin wirbt Gold die Unterstützung ab

Laut dem Experten handelt es sich dabei um ein unwahrscheinliches Szenario: "Es gibt ein gewisses liquides Kapital, das dem Tagesgeschmack hinterherjagt und wenn Bitcoin steigt, dann wird ein Teil dieses Kapitals in Bitcoin gehen," so Tiggre. "Aber wenn man sich die Zahlen anschaut, ist Bitcoin selbst jetzt, wo 1 Billion Dollar erreicht wurden, immer noch ein sehr kleiner Markt. Nehmen wir an, dass das ganze Geld, jeder einzelne Dollar, der in Bitcoin gegangen ist, aus Gold gekommen ist, und das ist natürlich nicht der Fall.[...] Gold ist ein 10-Billionen-Dollar-Markt, Bitcoin ist jetzt ein 1-Billion-Dollar-Markt, das würde einen Unterschied von 10% ausmachen."


2. Deflation, niedrigere Verbraucherpreise

Dies sei in der sehr nahen Zukunft zwar eine Möglichkeit, doch darüber hinaus – in Anbetracht einer Post-Covid-Erholung – sollte dieses Szenario kaum Bedeutung erhalten.


3. Preismanipulation

Laut Tiggre gebe es an den Gold- und Silbermärkten jede Menge Manipulation, doch nicht unbedingt handle es sich dabei um eine Verschwörung der Notenbanken. Allerdings habe diese Manipulation Gold nicht davon abgehalten, 1980 auf 850 Dollar, 2011 auf 1.900 Dollar oder im letzten Jahr auf 2.063 Dollar zu steigen.


4. Nachlassende Nachfrage nach sicheren Häfen

Dem Experten zufolge könnte "irrationaler Überschwang" an den Aktienmärkten sehr wohl Mittel aus Gold abfließen lassen. Allerdings sei zuletzt der Aktienmarkt aufgrund des umfangreichen Gelddruckens gemeinsam mit den monetären Metallen gestiegen.




© Redaktion GoldSeiten.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"