Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Canagold Resources berichtet über den Fortschritt in 3 optionierten Konzessionsgebiet

20.04.2021  |  IRW-Press
Vancouver, 20. April 2021 - CanaGold Resources Ltd. (TSX: CCM, OTC-QB: CRCUF, Frankfurt: CAN) berichtet über den neuesten Fortschritt und die für das Jahr 2021 geplanten Aktivitäten in drei seiner an Drittparteien optionierten Goldliegenschaften. Die Bedingungen der Optionsvereinbarungen beinhalten üblicherweise jährliche Mindestausgaben in den Liegenschaften, Bar- und Aktienzahlungen sowie NSR-Royalties. Das Portfolio an von Optionsnehmern erhaltenen marktfähigen Wertpapieren hat bereits bedeutende Wertschöpfung für Canagold geliefert.


Konzessionsgebiet Fondaway Canyon, Nevada - Getchell Gold

- Canagold veräußerte im Rahmen einer Optionsvereinbarung eine hundertprozentige Beteiligung an den Liegenschaften Fondaway Canyon und Dixie Comstock im Churchill County, Nevada, an Getchell Gold Corp.

- Getchell sicherte vor kurzem eine Bohranlage und plant den Beginn eines Bohrprogramms über 4.000 Meter für Mai 2021.

- Im Jahr 2020 führte Getchell ein erstes Bohrprogramm über 1.995 Meter aus. Das Bohrprogramm lieferte positive Ergebnisse, und auf der Basis der neuen geologischen Information wurde das kürzlich veröffentlichte aktualisierte Mineralisierungsmodell erstellt.

- Canagold erhielt die zum ersten Jahrestag fälligen Zahlungen von 100.000 USD in bar und 200.000 USD an Getchell Gold-Aktien gemäß den Bestimmungen der Optionsvereinbarung.

- Die Optionsvereinbarung ist jetzt im zweiten Jahr mit einer Verpflichtung zur Durchführung von Arbeiten im Konzessionsgebiet in Höhe von 400.000 USD. Die Mindestausgaben für das erste Jahr in Höhe von 300.000 USD wurden von Getchell bereits geleistet.


Konzessionsgebiet Lightning Tree, Idaho - Ophir Gold

- Canagold veräußerte im Rahmen einer Optionsvereinbarung eine hundertprozentige Beteiligung an den Konzessionen Lightning Tree (jetzt Teil der Liegenschaft Breccia Gold) im Lehmi County, Idaho, an Ophir Gold Corp.

- Ophir unterzeichnete vor kurzem eine Vereinbarung zu einem Bohrprogramm über 3.200 Meter, das am 1. Juni 2021 beginnen soll.

- Ophir ist zu Explorationsausgaben in Höhe von insgesamt 2 Millionen CAD über drei Jahre verpflichtet.

- Bis zum September 2021 soll Canagold eine zusätzliche Barzahlung von 25.000 CAD und zusätzliche 1.250.000 Ophir Gold-Aktien und 1.250.000 Ophir Gold-Warrants erhalten.


Konzessionsgebiet Princeton, British Columbia - Damara Gold Corp.

- Canagold trat sein Recht, eine Beteiligung von 75 % an der Liegenschaft Princeton von Universal Copper und Sydney Wilson zu erwerben, an Damara Gold Corp. ab.

- Damara schloss vor kurzem ein Bohrprogramm über 533 Meter in 9 Bohrlöchern ab und gab hochgradige Goldabschnitte im größten Erzgang der Liegenschaft bekannt.

- Damara gab 9,9 % der ausstehenden Damara-Stammaktien an Canagold aus und unternahm alle zur Ausübung der zu Grunde liegenden Option zum Erwerb der Liegenschaft Princeton notwendigen Schritte.

- Wenn Damara seine Beteiligung an der Liegenschaft Princeton bis zum 31. Dezember 2021 behält, wird Damara zusätzliche Damara-Aktien ausgeben, um die Beteiligung des Unternehmens an Damara auf 19,9 % der ausstehenden Damara-Aktien zu erhöhen.

Das Unternehmen konzentriert sich weiterhin hauptsächlich auf die Weiterentwicklung der Goldmine New Polaris, BC, an der das Unternehmen eine hundertprozentige Beteiligung hält. Ein Bohrprogramm über 24.000 Meter in 47 Bohrlöchern wird hier im Mai beginnen. Neben New Polaris besitzt Canagold zahlreiche Goldexplorationsliegenschaften. Einige dieser Liegenschaften werden im Rahmen von Optionsvereinbarungen angeboten.


Zu Optionsvereinbarungen angebotene Projekte:

Canagold sucht Partner oder Käufer für die folgenden Projekte in Nevada:

o A&T
o Bull Run
o Clear Trunk
o Corral Canyon
o Hot Springs Point
o Jarbridge
o Silver Peak


Qualifizierter Sachverständiger

Garry Biles, P.Eng., President und COO von CanaGold Resources Ltd., ist der qualifizierte Sachverständige (Qualified Person), der den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt hat.


Scott Eldridge
Scott Eldridge, Chief Executive Officer
CanaGold Resources Ltd.


Über Canagold

CanaGold Resources Ltd. ist ein wachstumsorientiertes Goldexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk darauf gerichtet ist, durch die Entdeckung, Exploration und Erschließung von strategischen Goldlagerstätten in Nordamerika überdurchschnittliche Renditen für die Aktionäre zu schaffen. Die Aktien von Canagold werden an der TSX unter dem Kürzel CCM und am OTCQX unter dem Kürzel CRCUF gehandelt.



Nähere Informationen erhalten Sie über:

Scott Eldridge, CEO
Gebührenfreie Rufnummer (Nordamerika): 1-877-684-9700
Tel: (604) 685-9700
Mobil: (604) 722-5381
E-Mail: scott@canagoldresources.com
Website: www.canagoldresources.com

CanaGold Resources Ltd.
810-625 Howe Street
Vancouver, BC V6C 2T6



Vorsorglicher Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen: Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Aussagen in dieser Pressemeldung, die keine historischen Fakten darstellen, sind zukunftsgerichtete Informationen, die bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemeldung beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Erklärungen bezüglich der zukünftigen Leistung von Canagold und der Pläne und Explorationsprogramme des Unternehmens für seine Mineralkonzessionsgebiete, einschließlich des Zeitrahmens für diese Pläne und Programme. In bestimmten Fällen sind zukunftsgerichtete Aussagen an Wörtern wie plant, nachgewiesen, erwartet oder erwartet nicht, erwartungsgemäß, Potenzial, scheint, Budget, geplant, Schätzungen, Prognosen, mindestens, beabsichtigt, rechnet mit oder rechnet nicht mit oder glaubt bzw. Variationen solcher Wörter oder Ausdrücke zu erkennen oder sie besagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse unternommen, eintreten oder erzielt werden, könnten, können, würden, sollten, dürften oder werden.

Zukunftsgerichtete Aussagen sind bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von etwaigen zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht werden, abweichen. Diese Risiken und anderen Faktoren beinhalten unter anderem Risiken in Verbindung mit den Unsicherheiten, die der Schätzung von Mineralressourcen inhärent sind; Rohstoffpreise; Änderungen der allgemeinen Wirtschaftslage; die Stimmung am Markt; Wechselkurse; die Fähigkeit des Unternehmens, den Geschäftsbetrieb fortzuführen; die Fähigkeit des Unternehmens, ausreichende Mittel im Rahmen von Aktienfinanzierungen zu beschaffen; Risiken im Zusammenhang mit der Mineralexploration; Risiken im Zusammenhang mit Betriebstätigkeiten im Ausland; zukünftige Metallpreise; das Unvermögen, Ausrüstungen und Verfahren wie erwartet zu betreiben; Unfälle, Arbeitskonflikte und andere Risiken der Bergbaubranche; Verzögerungen bei der Einholung von Regierungsgenehmigungen; die staatliche Regulierung von Bergbaubetrieben; Umweltrisiken; Rechtsstreitigkeiten oder Ansprüche in Bezug auf Eigentumsansprüche; Beschränkungen des Versicherungsschutzes und der Zeitpunkt und das mögliche Ergebnis von Rechtsstreitigkeiten. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die das Unternehmen betreffen und dazu führen können, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden, gibt es möglicherweise andere Faktoren, die dazu führen können, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht gewährleistet werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den Erwartungen in solchen Aussagen abweichen können. Dementsprechend sollten Sie sich nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Alle Aussagen gelten ausschließlich zum Zeitpunkt dieser Pressemeldung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu ändern, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
CanaGold Resources Ltd.
Bergbau
A2QJQ8
CA1368421014
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"