Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Milliardeninvestor Sam Zell kauft Gold & sieht Inflation überall

05.05.2021  |  Redaktion
Der Milliarden-Investor Sam Zell sieht überall Inflation und kaufte Gold als eine Absicherung, berichtet BNN Bloomberg. Etwas, mit dem er andere aufzog, wie er selbst meint. "Offensichtlich ist es eine natürliche Reaktion, Gold zu kaufen", erklärte er in einem Fernsehinterview mit Bloomberg.

"Es fühlt sich merkwürdig an, weil ich meine Kariere damit zubrachte, darüber zu sprechen: Warum sollte irgendjemand Gold kaufen wollen? Es wirft kein Einkommen ab und die Lagerung kostet. Und wenn man die Abwertung der Währung betrachtet, sagt man dennoch: An was werde ich festhalten?"

Zell meint, er sei nicht nur über den USD besorgt, sondern auch darüber, dass die anderen Länder Geld drucken würden. Auf die Frage hin, ob Inflation nur temporär sein würde, wie Powell erklärte, meinte er: "Oh, Mann. Wir sehen sie überall."

"Man ließt über die Holzpreise, doch wir sehen sie überall innerhalb unserer Branchen. Die offensichtlichen Engpässe der Lieferketten drücken den Preis nach oben. Das erinnert mich an die 70er Jahre."


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Meistgeklickte Artikel
Videos
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"